Disney plant neues Mega-Projekt mit Hollywoodstar

Nach zahlreichen Flops soll einer der größten Hollywoodstars aller Zeiten Disney nun einen Milliardenerfolg bescheren.

24.11.2023, 12:56 Uhr
Disney plant neues Mega-Projekt mit Hollywoodstar
IMAGO / Pond5 Images
Anzeige

Die vergangenen Wochen waren schwer für den Filmkonzern Disney. Einige Filme wurden zum Flop und der sonst bekannte Zauber des berühmten Micky-Maus-Konzerns blieb aus. Immer häufiger gerieten die Verantwortlichen in die Kritik.

Insbesondere der Film „Arielle, die Meerjungfrau“ sorgte für Probleme. Hintergrund war die Besetzung der blassen rothaarigen Prinzessin durch die dunkelhäutige Schauspielerin Halle Bailey. Disney wollte für mehr Diversität sorgen, was bei den Zuschauern allerdings überhaupt nicht gut ankam. Auch die Zwerge in der kommenden Realverfilmung des Märchens „Schneewittchen“ sollten nicht mehr kleinwüchsig sein. Nach einem Shitstorm ruderte Disney allerdings wieder zurück.

Dreharbeiten zu „Schneewittchen“: Shitstorm für neue Disney-Prinzessin Dreharbeiten zu „Schneewittchen“: Shitstorm für neue Disney-Prinzessin
Anzeige
IMAGO / USA TODAY Network

Disney-Hit "Vaiana" bekommt eine Realverfilmung

Während „Schneewittchen“ noch in der Mache ist, startet Disney gleich das nächste Projekt. Diesmal mit dem Hollywoodstar Dwayne „The Rock“ Johnson in einer der Hauptrollen. Der Superstar soll nun offenbar die Lage retten. Der 51-Jährige gab kürzlich bekannt, dass die Dreharbeiten zur Live-Action-Adaption von „Vaiana“ bald starten sollen. Johnson wird darin den Halbgott Maui spielen. In der Animation leihte er der Figur bereits seine Stimme.

Anzeige

In der Realverfilmung wird es um typische Prinzessinnen-Motive gehen: "Junge Mädchen, die anderen jungen Mädchen als Vorbild Kraft vermitteln, um Vertrauen in sich selbst zu haben, bei allen Dingen, die vor einem liegen." Auli‘i Cravalho, die im Original Vaiana spricht, ist diesmal als Produzentin mit an Bord. Wann genau der Film in die Kinos kommen könnte, ist noch unklar.

Anzeige