Zlatan Ibrahimović: Fußballer beendet seine Karriere mit 41 Jahren

Zlatan Ibrahimović beendet seine Karriere als Profifußballer.

05.06.2023, 01:11 Uhr
Zlatan Ibrahimović: Fußballer beendet seine Karriere mit 41 Jahren
IMAGO / Bildbyran
Anzeige

Unter Tränen in den Augen gab Schwedens Fußball-Superstar das Ende seiner Karriere bekannt. Während seiner Laufbahn war err unter anderem für die Clubs Juventus Turin, Ajax Amsterdam, FC Barcelona, Paris St. Germain, Manchester United und AC Milan auf dem Spielfeld und spielte ganze 122 Mal für Schwedens Nationalmannschaft.

Mit welchen Worten der Superstar seine beeindruckende Karriere beendete, erfährst du in diesem Artikel.

Fußball-Hammer: Das sind die teuersten Transfers aller Zeiten Fußball-Hammer: Das sind die teuersten Transfers aller Zeiten
Anzeige

Zlatan Ibrahimović: Profifußballer beendet Karriere mit sofortiger Wirkung

IMAGO / LaPresse

Nach dem ausverkauften finalen Ligaspiel gegen Hellas Verona sagte der 41-Jährige: „Es ist der Moment, mich vom Fußball zu verabschieden“ und „Es sind gerade zu viele Emotionen für mich. Auf geht's Milan und auf Wiedersehen.“

Anzeige

Bereits am Samstag gab es die Meldung, dass der Schwede nach dem Spiel mit einer kurzen Zeremonie verabschiedet werde. Von einem Karriereende war allerdings nicht die Rede. Es gab jedoch Gerüchte über Verhandlungen mit der AC Monza. Diese erwiesen sich nun als falsch.

Anzeige

Zlatan Ibrahimović gehört zu den besten und torgefährlichsten Spielern seiner Generation. In über 800 Pflichtspielen erzielte er mehr als 500 Tore und war an mehr als 220 Toren beteiligt. Eine grandiose Leistung! Fans auf der ganzen Welt waren nicht nur von seinen unglaublichen Toren begeistert, sondern feierten ihn auch für sein cooles Auftreten und sein enormes Selbstbewusstsein.