„Wie Schlaganfall“: Hailey Bieber als Notfall im Krankenhaus

Die 25-Jährige spricht von einem der „gruseligsten Momente“ in ihrem Leben.

, 21:13 Uhr
„Wie Schlaganfall“: Hailey Bieber als Notfall im Krankenhaus
IMAGO / NurPhoto

Model Hailey Bieber wurde kürzlich als Notfall ins Krankenhaus eingeliefert. Die 25-Jährige litt an heftigen Symptomen und beschreibt den Moment, als es ihr am Frühstückstisch plötzlich schlechtging, als einen der „gruseligsten Momente“ in ihrem Leben.

Anzeige

Hailey berichtete über ihre schockierenden Erlebnisse in einer Instagram-Story: „Am Donnerstagmorgen saß ich mit meinem Mann beim Frühstück, als ich anfing, schlaganfallähnliche Symptome zu bekommen.“ Bieber wurde umgehend in eine Klinik gebracht. Dort stellte man ein kleines Blutgerinnsel im Gehirn fest.

Anzeige
IMAGO / ZUMA Wire

Blutgerinnsel im Gehirn

„Sie stellten fest, dass ich ein sehr kleines Blutgerinnsel in meinem Gehirn hatte, das einen leichten Sauerstoffmangel verursachte“, berichtet Hailey weiter. Mittlerweile kann Bieber jedoch aufatmen. Die junge Frau erholte sich schnell und ist nun wieder zuhause bei ihrem Mann: „Obwohl dies definitiv einer der gruseligsten Momente war, die ich je erlebt habe, bin ich jetzt zu Hause und es geht mir gut, und ich bin so erleichtert und dankbar für all die großartigen Ärzte und Krankenschwestern, die sich um mich gekümmert haben!“

Anzeige

Auch bei ihren Fans bedankte sich das Model noch einmal für „all die Unterstützung und Liebe“.