„Wie Frankensteins Monster“: Johnny Depp verwirrt Fans mit Schock-Auftritt

Der Schauspieler wirkt auf einmal völlig verändert.

, 12:26 Uhr
„Wie Frankensteins Monster“: Johnny Depp verwirrt Fans mit Schock-Auftritt
PAN Photo Agency/Shutterstock
Anzeige

Hollywoodstar Johnny Depp sorgte in diesem Jahr durch den Verleumdungsprozess gegen seine Ex-Frau Amber Heard für Aufsehen. Er konnte beweisen, dass ihre Missbrauchsvorwürfe falsch waren. Die Fans freuten sich mit ihm und der 59-Jährige feierte seinen Sieg mit einer Konzerttour durch Europa.

Kürzlich zeigte er sich jedoch völlig verändert vor der Kamera und verwirrte seine Community. Mit blauem Baker-Boy-Hut und verspiegelter Sonnenbrille schrieb der Schauspieler am Samstagabend vor dem Capitol Theatre in Port Chester fleißig Autogramme. Er zeigte sich glattrasiert und mit bester Laune.

Anzeige
IMAGO / Lehtikuva

Der Schauspieler wirkt völlig verändert

Die Fans nutzten die Gelegenheit, um einige Selfies zu knipsen, die anschließend im Netz landeten. Doch der ehemalige „Sexiest Man Alive“ ist kaum wiederzuerkennen. „Sieht auf wie Ozzy Osbourne“, kommentierte ein User auf Twitter. Ein weiterer postete ein Foto und betitelte es mit „Frankensteins Monster“.

Anzeige

„Michael Madsen, Mickey Rourke, Jimmy Saville und Johnny Depp gehen alle zu demselben Stylisten“, heißt es weiter. Einige User sind zudem der Meinung, Depp habe erneut zu tief ins Glas geschaut. Was wirklich hinter dem neuen Look steckt, ist bisher unklar. Der Hollywoodstar arbeitet momentan an dem Film „Jeanne du Barry“ in dem es um die Mätresse des französischen Königs Louis XV. geht.

Anzeige