WhatsApp: Versteckte Funktion verändert Emojis

Von dem WhatsApp-Trick für Emojis wissen die wenigsten.

16.01.2023, 09:05 Uhr
WhatsApp: Versteckte Funktion verändert Emojis
Shutterstock/Alex Photo Stock
Anzeige

WhatsApp verbirgt viele geheime Funktionen, die der normale User oft gar nicht kennt. Denn nur die wenigsten wissen, dass man auf WhatsApp die Schriftart mit Sonderzeichen ändern kann. Wenn man also zum Beispiel den geschriebenen Text mit zwei Sternchen (*) einklammert, wird er fett. Packt man vor und hinter den Text einen Unterstrich (_), so wird er kursiv.

WhatsApp Messenger Emojis
KYNA Studio / Shutterstock.com

Neuer Trick für Emojis

Doch das ganze geht noch viel faszinierender. Denn eigentlich kann man diese Zeichenkombinationen bei Emojis nicht anwenden. Diese werden also nicht fett oder kursiv – doch neuerdings passiert mit ihnen etwas anderes. Wie viele vielleicht gemerkt haben, werden die Emojis übermäßig groß, wenn man sie ganz alleine ohne Text verschickt. Viele User stört das und dafür gibt es jetzt endlich eine Lösung. Mit einem ganz einfachen Trick kann man die Emojis nämlich wieder verkleinern – und das mit Sonderzeichen. Wenn man vor den einzelnen Emojis jeweils ein *, _ oder ~ packt, dann ändert sich seine Größe.

Neues WhatsApp-Feature: Was künftig passiert, wenn man ein Emoji verschickt Neues WhatsApp-Feature: Was künftig passiert, wenn man ein Emoji verschickt
Anzeige

Dieser Trick funktioniert bei Stickern oder bei Gifs leider noch nicht. Hier wird die ursprüngliche Form beibehalten.

Anzeige