WhatsApp-Trick: Gelöschte Nachrichten wieder sichtbar machen

Es gibt mehrere Möglichkeiten, eine gelöschte WhatsApp-Nachricht dennoch zu lesen.

, 22:58 Uhr
WhatsApp-Trick: Gelöschte Nachrichten wieder sichtbar machen
nikkimeel / Shutterstock.com

Wer kennt den Moment nicht: Man bekommt eine WhatsApp-Nachricht, schaut auf sein Smartphone und muss enttäuscht feststellen, dass diese wieder gelöscht wurde. Anschließend packt einen die Neugier und man möchte nur zu gerne wissen, was in der Nachricht stand.

Anzeige

Seit 2017 können Nachrichten bei WhatsApp gelöscht werden. Das ist insbesondere bei Tippfehlern oder peinlichen Versehen hilfreich. Schließlich kann man eine Nachricht auch mal versehentlich an den falschen Kontakt schicken. Nicht jedes pikante Detail ist für alle Augen bestimmt. Allerdings muss die Nachricht innerhalb einer Stunde entfernt werden. Doch es gibt mehrere Tricks, durch die gelöschte Nachrichten doch noch gelesen werden können.

Anzeige
KYNA STUDIO / Shutterstock.com

App für Android-Nutzer

Beispielsweise, auf dem Sperrbildschirm, wenn die Vorschau-Funktion eingestellt ist, oder durch bestimmte Apps. Möglich ist dies mit der „Notification History Log“-App. Jedoch steht diese Option nur Android-Nutzern offen. Im Google Play Store sind noch viele weitere Apps zu diesem Zweck verfügbar. Bei den Bewertungen gehen die Meinungen allerdings auseinander.

Anzeige

Einige User sind sehr zufrieden mit den Anwendungen, andere beschweren sich darüber, dass die Apps nicht richtig funktionieren würden. Die Nutzung birgt eine weitere Gefahr, denn man gewährt der Anwendung den Zugriff auf sämtliche Chats. Hinsichtlich des Datenschutzes ist diese Tatsache eher kritisch. Nach der Installation protokolliert die App alle Nachrichten. Wird eine entfernt, kann das Programm sie einfach wieder herstellen.