WhatsApp: Praktische Funktion für Gruppenanrufe

Die neue Funktion vereinfacht das Telefonieren mit WhatsApp.

, 12:57 Uhr
WhatsApp: Praktische Funktion für Gruppenanrufe

Über WhatsApp ist es schon seit längerer Zeit möglich, Gruppentelefonate zu führen. Hierbei spielt es keine Rolle, ob es sich um einen einfachen Sprach- oder einen Videoanruf handelt. Doch hatte man verpasst, den Anruf anzunehmen, konnte man nicht mittendrin ins Gespräch einsteigen. Eine erneuter Anruf bzw. eine Einladung war notwendig. Das hat jetzt endlich ein Ende.

Anzeige

WhatsApp-Call mittendrin beitreten – und kurzfristig verlassen

So ist es nun möglich, den WhatsApp-Call kurzfristig zu verlassen und dann auch mittendrin wieder zu betreten. Damit kann man sich Gruppenanrufe nun wie eine Konferenz vorstellen, an der man teilnehmen kann, wann man möchte. Diese Funktion erhöht den Komfort eines Gruppenanrufes auf WhatsApp immens.

Anzeige

Neues Layout inklusive

Auch das Layout von der Anruffunktion ist überarbeitet worden und ähnelt der Facetime-App von Apple nun etwas mehr. Die Funktion ist für Android-Smartphones ebenso verfügbar wie für das iPhone. Solltest Du noch nicht in den Genuss der Funktion gekommen sein, solltest Du prüfen, ob ein Update der App bereits möglich ist.

Anzeige

WhatsApp hatte erst kürzlich auch die Beta-Version der Multiple-Device-Funktion zur Verfügung gestellt. WhatsApp selbst verkündete die Neuigkeit über den eigenen Twitter-Kanal:

Anzeige

Nächster Artikel
Anzeige