WhatsApp schaltet lang ersehnte neue Funktion frei

WhatsApp bietet ab sofort die Möglichkeit, die neue Multi-Geräte-Funktion zu testen.

, 08:46 Uhr
WhatsApp schaltet lang ersehnte neue Funktion frei

Der beliebte Messenger WhatsApp schaltet nun endlich eine heiß ersehnte Funktion frei. Es ist ab sofort möglich, die App auf mehreren Geräten gleichzeitig zu nutzen und zu chatten. Die Multi-Geräte-Funktion kann nun in der Beta-Version von den Nutzern getestet werden.

Anzeige

Die Multi-Geräte-Funktion

Zuckerberg kündigte bereits vor einiger Zeit an, dass der Messenger nicht nur parallel auf mehreren Geräten verfügbar sein soll, sondern dass die Nutzung auch besonders unabhängig gestaltet werden soll. Der Start für die Testphase der neuen Funktion wurde von Facebook selbst initiiert

Anzeige

Sie erlaubt WhatsApp auf vier unterschiedlichen Geräten gleichzeitig zu nutzen. Bisher musste sich das Smartphone in der Nähe des Geräts befinden, auf dem man WhatsApp nutzen wollte. Auch eine immer wieder neue Anmeldung und Verifizierung war notwendig. In Zukunft soll es allerdings anders laufen. Erst nach zwei Wochen ist eine neue Verbindung zum Handy nötig.

Anzeige
Alexander Shatov/Unsplash

Da sich die Funktion noch in der Testphase befindet, sind noch nicht alle gewohnten Features nutzbar. Der Live-Standort ist noch nicht sichtbar, Chats können nicht fixiert oder Gruppeneinladungen angenommen werden.

Anzeige

Wer die Beta-Version vor der finalen Veröffentlichung testen möchte, kann sich ganz einfach dafür anmelden beziehungsweise sie aus dem App Store herunterladen. Anschließend findet man die Multi-Geräte-Funktion unter den drei Menüpunkten des Messengers. Dort können dann „Verknüpfte Geräte“ sowie „Multi-Device-Beta“ ausgewählt werden.

Nächster Artikel
Anzeige