WhatsApp: Regeln für Weiterleitungen werden verschärft

WhatsApp führt ein neues Feature ein.

, 13:18 Uhr
WhatsApp: Regeln für Weiterleitungen werden verschärft
DenPhotos/Shutterstock

Der beliebte Messenger WhatsApp führt stärkere Einschränkungen für das Weiterleiten von Nachrichten ein. In der Beta-Version der App werden seit neuestem Warnmeldungen bei Nachrichten angezeigt, die an mehr als einen Gruppen-Chat weitergeleitet werden sollen.

Anzeige

Durch diese Maßnahmen sollen Massenmeldungen und Fakenews eingeschränkt werden. Stattdessen sei die App zur privaten und persönlichen Kommunikation gedacht. Demnach wird das Weiterleiten der Nachrichten auf einen Gruppen-Chat beschränkt. Nutzerinnen und Nutzer, die eine Nachricht an mehr als einen Gruppen-Chat weiterleiten möchten, sehen die Warnmeldung „weitergeleitete Nachrichten können nur an einen Gruppen-Chat gesendet werden“.

Anzeige
AdemAY/Shutterstock

Weniger Spam und mehr Sicherheit

Diese neue Regelung betrifft jedoch nur bereits weitergeleitete Nachrichten. Das Feature betrifft bereits die User, die das neueste WhatsApp-Beta-Update für Android 2.22.8.11 installiert haben. Weitere Beta-Tester werden das Update in den kommenden Wochen erhalten. Die neuen Einschränkungen sollen das Nutzererlebnis verbessern und für mehr Sicherheit sorgen.

Anzeige

WhatsApp sorgte bereits dafür, dass Nachrichten, die besonders häufig weitergeleitet wurden, eine Markierung erhalten.