WhatsApp: Langerwartete neue Features bestätigt

Bald gibt es endlich die lang erwarteten neuen Features.

, 00:26 Uhr
WhatsApp: Langerwartete neue Features bestätigt

Auch nach Änderung der WhatsApp-Nutzungsbedingungen am 15. Mai ist der Messenger-Dienst weiterhin unangefochtener Marktführer. Nun haben Facebook-Gründer Mark Zuckerberg und WhatsApp-CEO Will Cathcart einige interessante neue Features angekündigt.

Anzeige

Unter anderem geht es hierbei um von selbst verschwindende Chats. So kann man Chats mit Personen führen, die sich anschließend nach einer bestimmten Zeit von allein löschen. Auch das Versenden von Bildern zum einmaligen Ansehen wie bei Konkurrent Snapchat soll dann endlich ermöglicht werden.

Anzeige

Nutzung mit mehreren Geräten gleichzeitig möglich

Aktuell kann WhatsApp gleichzeitig auf dem Handy und dem Computer über WhatsApp-Web genutzt werden. Jedoch nur, wenn auf dem Hauptgerät – dem Smartphone – auch eine Internetverbindung besteht. Ist beispielsweise das Akku des Smartphones leer, ist auch eine Nutzung von WhatsApp Web nicht möglich.

Anzeige

Dies soll sich bereits in naher Zukunft ändern. Mit einer Multiple-Device-Funktion möchte man die gleichzeitige Nutzung auf bis zu vier Geräten ermöglichen. Das Hauptgerät muss hierbei nicht über eine Internetverbindung verfügen. So wäre es möglich WhatsApp auf einem zweiten Handy oder die Desktop-Version auf dem Computer zu nutzen, ohne dass das Hauptgerät eingeschaltet ist. Zudem arbeite man einer speziellen WhatsApp-Version für das iPad. Hierfür sei jedoch zunächst die Multiple-Device-Funktion korrekt zu implementieren.

Anzeige
Nächster Artikel
Anzeige