WhatsApp: Heimlich den Status von anderen anschauen ist ganz einfach

Wir verraten euch, wie’s geht.

, 13:47 Uhr
WhatsApp: Heimlich den Status von anderen anschauen ist ganz einfach
Shutterstock/DenPhotos

Jeder, der auf WhatsApp etwas in seine Story hochlädt, kann sehen, wer sich diese ansieht. Ziemlich lästig – zumindest für diejenigen, die sich gerne heimlich die Storys von den anderen ansehen. Doch es gibt tatsächlich eine Möglichkeit, sich diese Storys anonym anzuschauen und zum Spion zu werden.

Anzeige

Der Trick ist eigentlich schon so einfach, dass es amüsant ist, denn – ihr müsst einfach nur eure Lesebestätigung ausschalten. Damit hatte man bisher eigentlich verbunden, dass eure Chatpartner nicht mehr sehen können, wann ihr eine Nachricht lest – was ja zuvor durch die blauen Häkchen bestätigt wurde. Ab jetzt bleiben die Häkchen jedoch farblos, was jedoch auch für eure Storys Auswirkungen hat. Ihr seid jetzt nämlich anonym unterwegs und könnt ganz in Ruhe eure Kontakte ausspionieren. Das einzige Problem – ihr könnt auch selbst nicht mehr sehen, wer eure Storys schaut.

Anzeige
Shutterstock/Alex Photo Stock

Step by Step anonym werden

Und so schaltet man die Lesebestätigung aus:

Anzeige
  • Öffne WhatsApp und gehe dann auf Einstellungen
  • Wähle im nächsten Menüpunkt den Bereich „Account“
  • Klicke danach auf den Button „Datenschutz“
  • Im folgenden Menübereich kannst du die „Lesebestätigungen“ ausschalten.