„WhatsApp“-Button enthüllt geheime Infos über den Chatpartner

Kaum ein User kennt das versteckte Feature.

13.05.2023, 10:14 Uhr
„WhatsApp“-Button enthüllt geheime Infos über den Chatpartner
Diego Thomazini/Shutterstock
Anzeige

Der Messenger WhatsApp sorgt stetig für Verbesserungen und veröffentlicht neue Features, die das Nutzererlebnis noch individueller und fortschrittlicher gestalten sollen. Allerdings gibt es auch einige ältere Funktionen, die bisher kaum ein User kennt.

Die Bedeutung der Häkchen neben den Nachrichten ist wohl jedem bekannt. Ein Häkchen bedeutet, dass die Nachricht versendet wurde, zwei Häkchen bedeuten, dass die Nachricht zugestellt wurde und zwei blaue Häkchen zeigen, dass der Empfänger die Nachricht gelesen hat. Im Chat verbergen sich jedoch noch mehr praktische Funktionen, die teilweise sogar geheime Infos aufdecken.

WhatsApp: Was künftig passiert, wenn du eine Nachricht doppelt antippst WhatsApp: Was künftig passiert, wenn du eine Nachricht doppelt antippst
Anzeige
kay fochtmann/Shutterstock

So funktioniert das versteckte Feature

Jede versendete Nachricht verfügt nämlich über eine Art Protokoll. Durch einen „Info“-Button lässt sich feststellen, wann die Nachricht zugestellt wurde und sogar, um welche Uhrzeit, sie vom Chatpartner gelesen wurde. Das kann insbesondere dann praktisch sein, wenn man mit Verbindungsproblemen zu kämpfen hat. Hier kann genau nachvollzogen werden, wann das Netz wieder richtig funktioniert hat oder, ob es generell eine Störung gibt.

Anzeige

Auch, wer vergeblich auf eine Antwort wartet, kann somit sehen, ob der Chatpartner sich schon einige Stunden Zeit lässt und womöglich nochmal nachhaken. Den Info-Button findet man, indem man länger auf die besagte Nachricht tippt und anschließend das Drei-Punkte-Menü öffnet. Hier kann man „Info“ auswählen und alle Details einsehen. Beim iPhone wird die Funktion sofort angezeigt, wenn man länger auf eine Nachricht tippt. Allerdings funktioniert der Trick nur bei versendeten Nachrichten.

Anzeige