Weltweiter Spitzenreiter: Dieser Smartphone-Hersteller schlägt Samsung und Apple

Nach über zehn Jahren müssen sich Samsung und Apple erstmals geschlagen geben.

, 16:47 Uhr
Weltweiter Spitzenreiter: Dieser Smartphone-Hersteller schlägt Samsung und Apple
Mr.Mikla / Shutterstock.com
Anzeige

Mehr als zehn Jahre lang galten Samsung und Apple als beliebteste Smartphone-Hersteller weltweit. Laut einer Counterpoint-Analyse werden die beiden nun vom chinesischen Konzern Xiaomi abgelöst, der zuerst in Europa und nun international an der Spitze steht.

Im Juni dieses Jahres betrug der Marktanteil des Herstellers ganze 17,1 Prozent. Währenddessen ist Samsungs Anteil auf 15,7 und Apples auf 14,3 Prozent gesunken. Seit Mai 2021 ging es für Xiaomi rasant Berg auf. Der Konzern hatte die globale Marktherrschaft zu seinem Ziel erklärt. Zuerst zog der Hersteller an Apple vorbei und nun auch an Samsung. Der südkoreanische Hersteller galt lange Zeit als Spitzenreiter. Aktuell liegt Samsungs Marktanteil in Europa laut einer Auswertung des Marktforschungsunternehmens Strategy Analytics mit 12 Millionen ausgelieferten Geräten bei 24 Prozent. Xiaomi punktet mit 12,7 Millionen und einem Anteil von 25,3 Prozent.

Anzeige
 Mr.Mikla / Shutterstock.com

Samsungs Zurückeroberung – Nur eine Frage der Zeit?

Samsung musste durch Lieferprobleme in der Corona-Pandemie zurückstecken. Allerdings wird auf Hochtouren daran gearbeitet, die Lage zu verbessern. Der Hersteller soll noch in diesem Jahr neue Galaxy-Modelle vorstellen. Auch Apple plant im Herbst die Veröffentlichung des iPhone 13. Spätestens dann, könnte sich das Ranking wieder verändern. Wie lange sich Xiaomi an der Spitze platziert, bleibt abzuwarten.

Anzeige