Wegen versuchtem Mord: Polizei fahndet nach brutalem Kopftreter

Menschen in NRW sollen die Augen offen halten.

, 13:52 Uhr
Wegen versuchtem Mord: Polizei fahndet nach brutalem Kopftreter
Polizei
Anzeige

Die Polizei bittet aktuell um Mithilfe nach der Suche eines Flüchtigen. In Aachen, NRW hat ein Mann im Juni einen 42-jährigen Mann in der Stiftstraße um kurz nach 14:00 Uhr zusammen geschlagen. Die beiden waren vorher aneinandergeraten und hatten sich gestritten, bis es dann zu Handgreiflichkeiten kam. Der Gesuchte hat sein Opfer bis auf den Boden zusammengeschlagen und selbst, als er 42-Jährige auf dem Boden lag, noch weiter gegen seinen Kopf getreten. Passanten mussten dazwischen gehen, um ihn daran zu hindern, den Mann umzubringen.

Polizei

Täter ist auf der Flucht

Kurze Zeit später ist ein Streifenwagen vor Ort eingetroffen, doch der Gewalttäter war schon verschwunden. Nun bitte die Polizei die Öffentlichkeit um Hilfe, um den Täter ausfindig zu machen.

Anzeige

Wer etwas über den Täter weiß oder ihn gesehen hat, der kann sich bei der Aachener Polizei unter der Telefonnummer 0241/9577 35101 melden.

Anzeige