Vor laufender Kamera: Kandidat will Sex im Dschungelcamp

Im Januar ziehen die Stars nach Australien und es heißt erneut "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus."

31.12.2022, 21:31 Uhr
Vor laufender Kamera: Kandidat will Sex im Dschungelcamp
IMAGO / PA Images
Anzeige

Im Januar ziehen die Stars und Sternchen in den australischen Dschungel und müssen sich erneut Ekelprüfungen und Herausforderungen stellen. Die Kandidatinnen und Kandidaten für das Dschungelcamp 2023 stehen bereits fest.

Auch Gigi Birofio wird dabei sein und um die Dschungelkrone kämpfen. Doch es geht nicht nur darum, als Gewinner nach Hause zu gehen. Die Dramen, die sich zwischen den Kandidaten am Lagerfeuer abspielen, sind mindestens genau so wichtig. Gigi hat etwas ganz Besonderes für seine Teilnahme geplant. Kürzlich enthüllte der Reality-TV-Star, dass er vor laufender Kamera Sex haben will.

Dschungelcamp-Beichte: Diese Stars hatten heimlich Sex Dschungelcamp-Beichte: Diese Stars hatten heimlich Sex
Anzeige

Gigi Birofio will Sex im Dschungel

"Ich bin ehrlich, ich hatte viel vor und wollte der Erste sein, der im Dschungel Sex hat – wie Tarzan und Jane", berichtet Gigi im Interview. Allerdings bezweifelt Gigi, dass das so einfach umzusetzen ist: "Ich glaube, dass man im Dschungel sehr fokussiert ist. Es gibt kein Essen, keine Zigaretten, keine Hygiene, man ist gestresst und muss sich den Hintern mit Blättern abputzen, da hat man gar keinen Kopf für Frauen.“

Anzeige

Hinzu kommt, dass der TV-Star offenbar wieder in festen Händen ist. Gegenüber der Presse sprach er von seinem „Mädchen“ - einen Namen enthüllte er allerdings nicht. Wie weit Luigi im Camp gehen wird, können die Zuschauer ab dem 15. Januar auf RTL sehen.

Anzeige