Vodafone: Kunden bekommen 500 GB Datenvolumen geschenkt

Kundinnen und Kunden des Mobilfunkanbieters Vodafone können sich in der Weihnachtszeit über Geschenke freuen.

30.11.2023, 11:47 Uhr
Vodafone: Kunden bekommen 500 GB Datenvolumen geschenkt
Ralf Liebhold/Shutterstock
Anzeige

Der Mobilfunkanbieter Vodafone startet eine besondere Aktion für seine Bestandskunden. Passend zur Weihnachtszeit können sie sich nämlich über ein Geschenk freuen. Es soll ganze 500 Gigabyte Datenvolumen gratis geben.

Etwa 10 Millionen Bestandskunden in Deutschland können sich über das Datenvolumen zum Nulltarif freuen, heißt es in einer Pressemitteilung. Kunden, die eine der folgenden Tarifoptionen gebucht haben, werden von dem besonderen Angebot profitieren: GigaMobil, Red ab 2014, GigaMobil Young, Young ab 2016, Smart ab 2013, FamilyCard, Red+ Kids, Red+ Allnet ab 2015, VF Easy, Vodafone IN, CallYa.

GigaHelden: Vodafone verschenkt 100 GB Datenvolumen GigaHelden: Vodafone verschenkt 100 GB Datenvolumen
Anzeige
Filmbildfabrik/Shutterstock

So können sich Kunden das Geschenk von Vodafone sichern

Ausgeschlossen sind natürlich Verbraucher, die sowieso schon ein unbegrenztes Datenvolumen gebucht haben. Das Angebot gilt allerdings nur für einen begrenzten Zeitraum. Ab dem 30. November können sich die Kunden das kostenlose Datenvolumen sichern und es bis zum 3. Januar 2024 verwenden. Somit kann man allerdings über die Weihnachtstage fleißig Fotos und Videos in alle Welt verschicken, Filme und Serien auf der Reise zu den Verwandten streamen oder am Flughafen auch ohne WLAN online shoppen.

Anzeige

Vodafone-Kunden, die die Tarife GigaCube, Red+Data und DataGo gebucht haben, werden das Datenvolumen automatisch erhalten. Alle anderen Kunden müssen sich die 500 Gigabyte über die Vodafone-App sichern. Eine Freischaltung über die Hotline oder einen Vodafone-Shop ist auch möglich, wenn man über einen Langzeitvertrag verfügt.

Anzeige