Virales Video: Schockierender Torten-Anschlag auf Mona Lisa

Damit hatte nun wirklich keiner gerechnet.

, 17:30 Uhr
Virales Video: Schockierender Torten-Anschlag auf Mona Lisa
Twitter
Anzeige

Schon oft musste die Mona Lisa verschiedene Anschläge über sich ergehen lassen – von Diebstahl bis Säureverschüttung ist alles dabei. Doch vergangenes Wochenende, am 29. Mai 2022, musste das berühmte Kunstwerk im Pariser Louvre eine weitere Attacke erdulden – diesmal jedoch mit einer Torte.

Das Video des Anschlags ist in den sozialen Netzwerken sofort viral gegangen. Der Täter hatte sich als ältere Dame mit Perücke im Rollstuhl verkleidet und kurzerhand die Torte auf das Gemälde geschmiert. Wenige Sekunden später wurde er von der Security überwältigt, und hinausgezerrt. Dabei rief der Torten-Attentäter auf Französisch: „Es gibt Menschen, die dabei sind, die Erde zu zerstören. Alle Künstler, denkt an die Erde. Deswegen habe ich das gemacht. Denkt an den Planeten.“ 

Anzeige

Rettung für die Mona Lisa

Glücklicherweise wird das Kunstwerk keinen bleibenden Schaden davontragen. Aufgrund der zahlreichen Anschläge, die das Bild schon erleben musste, befand es sich nämlich hinter einer Panzerglasscheibe, sodass die Torte mit dem eigentlichen Gemälde nicht in Kontakt gekommen ist. Die Security hat die Sauerei vom Glas sofort entfernt, nur das virale Video zeugt noch von diesem ungewöhnlichen Vorfall.

Anzeige