Virales Video: Polizisten beim Sex erwischt

Den Beamten drohen nun Konsequenzen.

, 16:40 Uhr
Virales Video: Polizisten beim Sex erwischt
Twitter

Lust kennt weder Zeit noch Raum, und so haben es zwei Polizisten am helllichten Tage im Auto getrieben. Die mexikanischen Beamten wurden in flagranti bei dem Spaß erwischt, als ein Passant das wackelnde Auto entdeckte. Die Türen standen offen und im Inneren konnte man sehen, wie sich die beiden Polizisten vergnügten. Der Augenzeuge zückte geistesgegenwärtig sein Handy und näherte sich langsam dem Auto.

Anzeige

Logistisch gesehen haben die Polizisten auch einiges an Kreativität mitgebracht. Den Beifahrersitz hatten sie nach hinten geklappt, sodass sich einer der Polizisten drauflegen und seine Kollegin sich auf ihn draufsetzen konnte. In dem Video sieht man, wie sie sich rhythmisch bewegen und er sich stöhnend die Brüste seiner Partnerin ins Gesicht hält. Besonders pikant wird es, wenn man sich die Hand des männlichen Polizisten ansieht – diese war nämlich mit einer Handschelle fixiert.

Anzeige

Die Konsequenzen

Der Zeuge wollte diese amüsante Entdeckung natürlich nicht für sich behalten und hat den Clip in den sozialen Netzwerken geteilt. Dort generierte er allein bei Twitter schnell ein paar Millionen Klicks.

Für die beiden Polizisten bedeutet das nichts Gutes – durch das virale Video sind auch die örtlichen Medien auf die beiden aufmerksam geworden, sodass der kleine Spaß offiziell gemeldet und sie vom Dienst suspendiert wurden, teilte der „Daily Star“ mit.