Versteckte iOS-Features: Diese iPhone-Funktionen sollte jeder Nutzer kennen

iOS 15 bietet versteckte Verbesserungen, die besonders praktisch sind.

, 14:10 Uhr
Versteckte iOS-Features: Diese iPhone-Funktionen sollte jeder Nutzer kennen
Vladimir Razgulyaev / Shutterstock.com

Apple zählt zu den gefragtesten Smartphone-Herstellern weltweit. Mehrere Millionen Menschen nutzen täglich ihr iPhone zum Telefonieren, Chatten, Fotografieren oder zum Surfen im Netz. Doch es gibt einige sehr nützliche Funktionen, die nicht jeder kennt.

Anzeige

Apple bietet mit dem neuesten Update auf iOS 15 lang erwartete Features, wie zum Beispiel den Fokus-Modus oder einen überarbeiteten Safari-Browser. Neben diesen auffälligen Upgrades gibt es allerdings auch einige Details, die äußerst praktisch sind, jedoch häufig unentdeckt bleiben. Darunter zum Beispiel die Funktion „App-Aktivität tracken“. Sie ermöglicht es genau nachverfolgen zu können, auf welche Weise eine App auf das Smartphone zugreift und welche Informationen weitergeleitet werden.

Anzeige
Urbanscape / Shutterstock.com

Benachrichtigung bei Regen

Dieses Feature ist insbesondere aus Datenschutzgründen ein wichtiger Meilenstein. Unter dem Punkt Einstellungen/Datenschutz kann man „App-Aktivität aufzeichnen“ aktivieren. Anschließend erhält man nach sieben Tagen einen Bericht, der zeigt, wann und wie oft eine App beispielsweise auf das Mikrofon zugreift. Eine weitere praktische Funktion bietet die Wetter-App. Denn dank des Updates können nun spezifische Benachrichtigungen aktiviert werden.

Anzeige

Zum Beispiel kann der Nutzer auswählen, bei aufkommendem Regen eine Mitteilung zu erhalten. Dazu muss die Liste der Orte in der Wetter-App geöffnet werden. Unter dem Punkt „Mehr“ können Benachrichtigungen für jeden gewünschten Ort aktiviert werden. Auch der Videoplayer des iPhones wurde überarbeitet. Hier kann ab sofort die Wiedergabegeschwindigkeit angepasst werden. Unter dem Menüpunkt „Wiedergabetempo“ kann man fünf verschiedene Geschwindigkeiten, von 0,5- bis 2,0-fachem Tempo, auswählen.

Nächster Artikel