Umfrage verrät 5 überraschende Sex-Fakten

Forscher aus den USA brachten überraschende Fakten über die schönste Nebensache der Welt ans Licht.

, 11:40 Uhr
Umfrage verrät 5 überraschende Sex-Fakten

Kaum ein Thema ist so individuell, wie die eigene Sexualität. Vorlieben, Fetische und spontane Erlebnisse machen ein befriedigendes Sex-Leben aus. Eine Umfrage aus den USA beschäftigte sich nun mit den sexuellen Erfahrungen von über 20.000 Personen im Alter von 14 und 102 Jahren. Dabei kamen fünf überraschende Fakten ans Licht.

Anzeige

Die „National Survey of Sexual Health and Behavior“ wurde von Forschern des Center for Sexual Health Promotion an der Indiana University School of Public Health durchgeführt. Die Studie zog sich über einen Zeitraum von neun Jahren. Dabei stellte sich unter anderem heraus, dass viele heterosexuelle Männer und Frauen schon einmal Sex mit dem gleichen Geschlecht hatten.

Anzeige

Nur 6 Prozent der befragten Männer waren homosexuell. Jedoch hatten 12 Prozent aller befragten Herren schon einmal Oral- und 8 Prozent Analverkehr mit einem anderen Mann. 16 Prozent der Damen haben bereits sexuelle Erfahrungen mit einer Frau sammeln dürfen, obwohl nur 1 Prozent von ihnen angab, lesbisch zu sein. Eine weitere Erkenntnis der Forscher ist, dass das Verhüten mit Kondomen im Alter abnimmt. Die Befragten verhüteten nur bei jedem vierten Geschlechtsverkehr. Insbesondere, wenn sie sich in einer festen Partnerschaft befanden.

Anzeige

So groß ist der Orgasmus-Unterschied bei Männern und Frauen

Auch das Thema Selbstbefriedigung wurde in der Studie behandelt. Dabei stellte sich heraus, dass sich die Befragten im Alter von 25 bis 29 Jahren am häufigsten selbst befriedigen. Jedoch gehörte das Masturbieren auch mit 70 Jahren noch zum Alltag. Des Weiteren wurde aufgedeckt, wie groß der Orgasmus-Unterschied bei Männern und Frauen ist. Denn ganze 85 Prozent der Männer kommen während des Geschlechtsverkehrs zum Höhepunkt und nur 68 Prozent der Frauen erfahren Befriedigung.

Der fünfte überraschende Fakt betrifft das Thema Sex und Alkohol. Normalerweise fällt eher die Jugend während eines ausgiebigen Rauschs übereinander her. Doch die Umfrage verriet, dass es die 50- bis 59-Jährigen sind, die vor dem Liebesspiel auf Alkohol und sogar auf Gras setzen.

Nächster Artikel