Umfrage: In diesem Alter ist das Sexleben am schönsten

Die Befragten enthüllen, in welcher Lebensphase das Sexleben am besten ist und warum.

, 20:53 Uhr
Umfrage: In diesem Alter ist das Sexleben am schönsten

Eine Umfrage der Erotik-Community beschäftigte sich mit der Frage, in welchem Alter das Sexleben am besten ist und worauf es ankommt, um befriedigende Höhepunkte zu erleben. Insgesamt nahmen 3.000 Mitglieder an der Umfrage teil. Alle waren mindestens 45 Jahre alt.

Anzeige

Das Ergebnis zeigt, der Sex wird besser je älter man wird. Denn es kommt insbesondere auf die Erfahrung an. Einerseits, weil man so viel entspannter bei der Sache ist, und andererseits, weil man seine Vorlieben ganz genau kennt. Die Hälfte der Befragten lebt mehrmals pro Woche oder sogar täglich seine Lust aus. 47,8 Prozent der Frauen gaben an, dass der Sex in ihrem Leben einen höheren Stellenwert hat als früher. Bei 57,5 Prozent hat die Lust zugenommen.

Anzeige

Worauf es wirklich ankommt

Zwei Drittel der Befragten bevorzugt ein Sexleben mit festen Lebens- oder Spielpartnern. 24,2 Prozent stehen auf Abenteuer und Affären. Ganze 45,6 Prozent hatten den besten Sex zwischen 46 und 55 Jahren. Das Experimentieren in jungen Jahren wird nicht vermisst. Denn 71,1 Prozent der Damen empfinden das aktuelle Sexleben als wesentlich erfüllender. Die 66- bis 75-Jährigen hingegen, würden lieber wieder jung sein.

Anzeige

Neben viel Erfahrung sind sich die Mitglieder einig, dass die Chemie stimmen muss. Für die Herren sind der Orgasmus des Gegenübers sowie die Lust am Spiel außerdem von hoher Wichtigkeit. Frauen legen besonders viel Wert auf eine offene Kommunikation. Obendrein genießen sie es, sich bei der sexuellen Begegnung ganz fallen lassen zu können.

Nächster Artikel