Umfrage enthüllt das beliebteste Weihnachtsgebäck der Deutschen

Diese Süßigkeiten sind in Deutschland besonders gefragt.

10.12.2022, 04:53 Uhr
Umfrage enthüllt das beliebteste Weihnachtsgebäck der Deutschen
natkinzu/Shutterstock
Anzeige

Weihnachten steht vor der Tür und in den Supermärkten kriegt man an jeder Ecke Stollen, Zimtsterne, Lebkuchen und Kekse. Kaum ein Fest wird mit so vielen Leckereien verbunden. Welches Gebäck die Deutschen an den Festtagen am liebsten essen, fand nun eine Umfrage heraus.

Das Meinungsforschungsinstitut Yougov befragte im Auftrag der Deutschen Presse-Agentur 2.100 Erwachsene. Dabei enthüllten sie, dass die meisten an Weihnachten Lebkuchen und Spekulatius essen. 54 Prozent mögen Lebkuchen besonders gerne und 50 Prozent können auf Spekulatius nicht verzichten. Doch nicht jedes Gebäck ist bei den Deutschen beliebt.

Das sind die beliebtesten Weihnachtsgeschenke der Deutschen 2020 Das sind die beliebtesten Weihnachtsgeschenke der Deutschen 2020
Anzeige
Evgeny Atamanenko/Shutterstock

Lebkuchen und Spekulatius

Ganze 38 Prozent der Befragten mögen keine Zimtsterne und 37 Prozent können auf Christstollen gut verzichten. Damit handelt es sich um das umstrittenste Gebäck, denn immerhin essen 39 Prozent den Christstollen am liebsten. 33 Prozent befürworten die Zimtsterne. Somit steht es Unentschieden. Die größte Überraschung zeigte sich bei den Schokoweihnachtsmännern. Wider Erwarten sind diese gar nicht so beliebt. Insbesondere Personen, die älter sind als 55 Jahre mögen die Leckerei nicht.

Anzeige

Damit bleiben die bunten Figuren wohl eher ein Spaß für Kinder. Auch bei den Geschlechtern gab es einige Geschmacksunterschiede. Jede dritte Frau mag kein Marzipan, während die Männer schon eher mal zugreifen. Stollen ist ebenso eher etwas für den Mann. Dafür sind sich die Geschlechter einig, wenn es um Lebkuchen und Spekulatius geht. Die Sieger des Rankings kommen bei allen gut an.

Anzeige