Twitch: Verdienst von Montana Black und anderen Top-Streamern enthüllt

Ein Hackerangriff legte sensible Daten offen.

, 01:02 Uhr
Twitch: Verdienst von Montana Black und anderen Top-Streamern enthüllt

Das Streaming-Videoportal Twitch ist kürzlich einem Hackerangriff zum Opfer gefallen. Dabei gerieten Daten an die Öffentlichkeit, die enthüllen, was Top-Streamer, wie zum Beispiel Montana Black oder The Real Knossi verdienen. Die Plattform wird hauptsächlich zum Live-Streaming von Videospielen genutzt.

Anzeige

Auf Twitter wurde bereits eine Liste veröffentlicht, die das Einkommen der Stars offenlegt. Demnach erhielt Montana Black im Zeitraum August 2019 bis Oktober 2021 2,4 Millionen US-Dollar. Jens Knossalla, der als The Real Knossi bekannt ist, durfte sich im selben Zeitraum über 2,2, Millionen US-Dollar freuen. Twitch wird von dem verantwortlichen Leaker deshalb auch „eine widerliche giftige Jauchegrube“ genannt. Monatlich verdienen die Top-Streamer somit um die 90.000 US-Dollar.

Anzeige
Ink Drop / Shutterstock.com

Sicherheitsvorkehrungen nicht ausreichend

Twitch teilte bei Twitter mit, dass man unter Hochdruck daran arbeite, das Ausmaß zu verstehen, wie der Fernsehsender „RTL“ berichtete. Neben den Gehaltsoffenbarungen wurden viele weitere Daten sowie Programmiercodes bei dem Hackerangriff veröffentlicht. Besonders die Enthüllung der technischen Daten, könnte zum folgenschweren Problem werden: „Da auch Quelltexte geleakt wurden, ist davon auszugehen, dass diese nun von weiteren Cyberkriminellen nach weiteren Schwachstellen durchsucht werden.“

Anzeige

„Es ist zu erwarten, dass wahrscheinlich weitere Hacks der Plattform folgen werden“, warnte Rüdiger Trost von der IT-Sicherheitsfirma F-Secure. Der Blog „Platformer“ befragte frühere Twitch-Entwickler, die bestätigten, dass die Sicherheitsvorkehrungen der Plattform nicht stark genug seien. Mehrere Streamer kommentierten den Vorfall bereits auf Twitter und erklärten, dass die Angaben über ihre Verdienste korrekt sein.

Anzeige
Nächster Artikel
Anzeige