Tragischer Tod: Frau stirbt bei Trinkspiel

Ihren Freunden drohen nun heftige Konsequenzen.

, 07:58 Uhr
Tragischer Tod: Frau stirbt bei Trinkspiel
Shutterstock/IVASHstudio

In Polen ist vor einigen Tagen eine ausgelassene Party zu einem echten Albtraum geworden. Eine 37-jährige Frau ist dort während eines Trinkspiels gestorben, jetzt stehen ihre Freunde vor Gericht. Laut des polnischen Nachrichtenportals Polsat News hatten an der Party Männer zwischen 19 und 22 Jahren teilgenommen, die im Haus der 37-jährigen Frau gefeiert haben. Die Gastgeberin hatte letztendlich auch an dem exzessiven Trinkspiel teilgenommen und schnell ein paar Flaschen Wein intus.

Anzeige

Während des Trinkspiels ist sie dann bewusstlos geworden, wie die Behörden mitteilen. Doch die Gäste ließen die Frau regungslos liegen, ohne weiter nach ihr zu sehen oder ihr zu helfen. Stundenlang war die Frau auf sich allein gestellt, bis schließlich ihr Partner sie tot auf dem Fußboden fand.

Anzeige
Shutterstock/Africa Studio

Harte Strafen für die Gäste

Die Polizei wertet aktuell Videos des Vorfalls aus, die von den Männern während des Trinkspiels aufgenommen worden. Sechs der Partygäste konnten mithilfe dieser Videos bereits festgenommen werden. Zwei Gäste wurden bereits wegen Totschlags angeklagt, ihnen droht bis zu fünf Jahren Haft.

Anzeige

Doch auch die restlichen vier werden nicht ungeschoren davon kommen – Ihnen wird unterlassene Hilfeleistung vorgeworfen, was von der polnischen Justiz mit einer Freiheitsstrafe von bis zu drei Jahren geahndet wird.