Tödliche Eskalation: OnlyFans-Model Courtney Tailor ersticht Freund

Bekannte des Paares haben sich bereits zu dem Vorfall geäußert.

, 08:39 Uhr
Tödliche Eskalation: OnlyFans-Model Courtney Tailor ersticht Freund
Instagram @courtneytailor
Anzeige

Eine schockierende Nachricht, die in den vergangenen Tagen die Runde machte – das Erotik-Model Courtney Tailor hat ihren Freund Christian Obumseli erstochen. Auf Instagram hat sich das Paar stets glücklich mit ihrem Luxus-Lifestyle in Miami präsentiert – doch wie heißt es so schön: „Es ist nicht alles Gold, was glänzt“. Wie es hinter dieser Instagram-Fassade aussah, konnten ihre 2 Millionen Fans wohl nicht ahnen, sodass diese schockierende Nachricht für viele offene Münder sorgte.

Wenn man von der Tat des OnlyFans-Stars hört, fragt man sich – hat sie ihren Partner einfach so erstochen, oder war es vielleicht doch Notwehr? Dem gehen nun die örtlichen Behörden nach, die Blondine soll zu ihrem eigenen Schutz aktuell in einem Krankenhaus untergebracht sein. Auch Obumseli wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht, ist aber kurze Zeit später verstorben.

Anzeige
 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Courtney Tailor (@courtneytailor)

Anzeige

Anzeige

Gerüchte um häusliche Gewalt

Doch so weit hergeholt ist die Idee mit der Notwehr nicht – laut Bekannten des Paares soll es zwischen ihnen in der Vergangenheit oft wieder Fälle von häuslicher Gewalt gegeben haben. Es ist nicht klar, wer von den beiden gewalttätig geworden ist – ein Nachbar berichtet, er hätte Obumseli auf seine Freundin losgehen sehen, doch andere Bekannte des Paares erzählen eine ganz andere Geschichte. „Ich habe gesehen, wie sie ihn geschlagen hat. Ich habe aber noch nie gesehen, wie er sie geschlagen hat“, verrät etwa Ashley Vaughn.

Die Polizei nimmt sich aktuell diesem Fall weiterhin an. Courtneys Fans werden wohl in bis auf Weiteres keine weiteren Erotik-Inhalte mehr von dem Model zu sehen bekommen.