Todesursache der Queen bekanntgegeben

Daran ist Queen Elizabeth II. gestorben.

05.10.2022, 11:25 Uhr
Todesursache der Queen bekanntgegeben
IMAGO / Starface
Anzeige

Am 8. September starb Queen Elizabeth II. im Alter von 96 Jahren. Ihre letzten Stunden verbrachte sie auf Schloss Balmoral in Schottland. Insgesamt regierte die Monarchin ganze 70 Jahre. Bisher war unbekannt, woran sie gestorben ist. Nun wurde kürzlich die genaue Ursache bekanntgegeben.

Demnach starb die Queen an Altersschwäche. Es wurden zahlreiche Vermutungen aufgestellt, die sich nun doch nicht bewahrheitet haben. Das schottische Nationalarchiv veröffentlichte kürzlich den Totenschein der ehemaligen Königin von England.

Dudelsack-Wecker: Verrückte Tagesroutine von der Queen enthüllt Dudelsack-Wecker: Verrückte Tagesroutine von der Queen enthüllt
Anzeige
Featureflash Photo Agency/Shutterstock

Elizabeth II. starb am 8. September

Darin steht auch, dass Elizabeth am Donnerstag, den 8. September, um 15:10 Uhr Ortszeit verstarb. Der Buckingham Palace gab ihren Tod rund dreieinhalb Stunden später bekannt. Die Behörden wurden von Prinzessin Anne informiert. „Ich hatte das Glück, die letzten 24 Stunden im Leben meiner Mutter mit ihr zu verbringen“, erklärte sie kurz nach dem Ableben der Queen.

Anzeige

Elizabeth musste nicht leiden. Sie soll friedlich verstorben sein, wie ein Mitarbeiter des Palastes bestätigte: „Die Königin hatte sich in ihr Appartement auf Schloss Balmoral zurückgezogen, weil sie müde war. Dann ist sie nicht mehr aufgewacht.“

Anzeige