TikTok-Star Swavy: Auf offener Straße erschossen

Mit nur 19 Jahren musste Swavy, alias Matima Miller, sein Leben lassen.

, 13:52 Uhr
TikTok-Star Swavy: Auf offener Straße erschossen

TikTok-Star Swavy musste am Montag bei einer Schießerei in der Kleinstadt Wilmington sein Leben lassen. Der 19-Jährige versorgte seine 2,5 Millionen Fans mit lustigen Videos und galt als sehr beliebt auf der Social-Media-Plattform. Jetzt trauern seine Fans um Swavy, der bei dem tragischen Vorfall auf offener Straße erschossen wurde.

Anzeige

Seine Familie wandte sich am Dienstag an die Öffentlichkeit und bestätige die Gerüchte: „Mit großer Trauer müssen wir Swavys Tod am 05. Juli bekannt geben. Er ist uns wegen einer sinnlosen Waffengewalt genommen worden. Leider können wir aus rechtlichen Gründen nicht viele Informationen zu den Ereignissen teilen. Die Familie arbeitet jedoch fleißig daran, in dem Fall für Gerechtigkeit zu sorgen.“

Anzeige

Die Polizei gab mittlerweile bekannt, dass sich der Vorfall um 11 Uhr morgens im Viertel Southbridge ereignete. Bereits 15 weitere Menschen mussten in diesem Jahr ihr Leben in Wilmington lassen. Jedes Mal galt der Angriff mit einer Schusswaffe als Todesursache.

Anzeige
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von ¥𝙎𝙒𝘼𝙑𝙔¥ (@oneway.swavy)

Anzeige

Swavys Familie möchte seine Social-Media-Accounts gerne weiterführen und somit das Erbe des jungen Matima Miller in Ehren halten. So können ihm seine Fans gemeinsam gedenken. „Dies ist erst der Anfang, wir werden seinen Namen für immer am Leben erhalten und sein Vermächtnis weiterführen. Der Einfluss, den er auf andere hatte, ist nach wie vor unübertroffen“, schrieben Swavys Verwandte unter das Foto, welches ihn gemeinsam mit seinen Liebsten zeigt.

Nächster Artikel
Anzeige