TikTok: Neue Salt-Chip-Challenge birgt ernsthafte Risiken

Auf TikTok beweisen momentan viele User ihren Mut bei der Salt-Chip-Challenge. Experten warnen nun jedoch vor ernsthaften Risiken für die Gesundheit.

18.02.2024, 18:50 Uhr
TikTok: Neue Salt-Chip-Challenge birgt ernsthafte Risiken
tiktok / ryaneatss
Anzeige

Auf den Social-Media-Plattformen gibt es kaum irgendwelche schrägen Ideen, die noch nicht in der ein oder anderen Aktion umgesetzt wurden. Besonders TikTok scheint wie geschaffen dafür zu sein, solche merkwürdigen Challenges zu präsentieren. Der letzte große „Einfall“ war die „Hot-Chip-Challenge“, bei der die Teilnehmer einen einzelnen Chip essen mussten, der gewürzt war mit einem speziellen Chili-Pulver. Währenddessen werden die Teilnehmer dann gefilmt und als Stream auf die Plattform hochgeladen.

Die Zuschauer amüsieren sich dann über die heftigen Reaktionen der mutigen Esser des megascharfen Chips. Die „Carolina Reaper“ die sich als Pulver auf dem Chip befand, ist mit über 2 Millionen Scoville-Einheiten die schärfste Chili-Sorte der Welt. Der „Genuss“ eines solchen Chips kann allerdings auch ohne Probleme im Krankenhaus enden. Oder auch, wie ebenfalls passiert, in einem Todesfall. Obwohl es relativ selten zu solch extremen Nebenwirkungen kommt, hat der Hersteller Paqui das Produkt danach vom Markt genommen. 

Wegen TikTok-Challenge: Zwei Kinder erwürgen sich Wegen TikTok-Challenge: Zwei Kinder erwürgen sich
Anzeige

TikTok-User beweisen ihren Mut bei der Salt-Chip-Challenge

Schließlich haben sich viele der Jugendlichen nicht an die Warnhinweise auf der Verpackung gehalten, die hier durchaus ernst zu nehmen waren. Der Hersteller solcher „Köstlichkeiten“ hat es allerdings damit nicht bewenden lassen und einen neuen Trend ins Leben gerufen. Die scharfe Kost war ja vom Markt und irgendeine andere Idee musste den verloren gegangenen Umsatz schließlich auffangen. Also gibt es jetzt einen neuen Chip zu kaufen, und der ist nicht mehr extrem scharf, sondern dafür enorm salzig. Nach kurzer zeit wurde die "Salt-Chip-Challenge" ins Leben gerufen. Ganze 40 Prozent Salzgehalt enthält das Produkt, bestehend wieder aus einem einzelnen Chip, den man für deftige 14,99 Euro im Online-Shop erstehen kann. 

Anzeige

Und auch wie beim Scharf-Wettessen entstand nun die Challenge, diesen fürchterlich salzigen Chip irgendwie runter zu bekommen. Ebenso wie bei der ersten Aktion ging auch die Salt-Chip-Challenge viral und erreichte unglaubliche 2,8 Millionen Views. Dazu kamen jede Menge Nachahmer, die sich ihrerseits einen solchen Chip beschafft haben, nur, um ihn möglichst publikumswirksam vor klickenden Usern zu verzehren. Deshalb haben mittlerweile Tausende User an der "Salt-Chip-Challenge" teilgenommen. Wer schon mal versehentlich einen Schluck Meerwasser abbekommen hat, weiß, dass so etwas kein echtes Vergnügen ist.

Anzeige

Salt-Chip-Challenge kann Risiko für schwere Erkrankungen erhöhen

Der Hersteller MAC UG schreibt in der Produktbeschreibung, dass es „keine negativen Auswirkungen“ geben soll, allerdings warnt die Verbraucherzentrale Hessen bereits vor Brechreiz und Kopfschmerzen, das beim Genuss einer solch salzigen Kost entstehen kann. Nicht umsonst ist der Verzehr von Salz ein bekanntes Brechmittel. Die Verbraucherschützer erklären weiter, dass die Menge Salz dieses einzelnen Chips dem Gehalt von 2 Gramm pro Stück entspricht und damit den maximalen Tagesbedarf eines Erwachsenen bereits zu einem Drittel deckt. Ebenso sei hoher Blutdruck sowie ein gesteigertes Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen bis hin zu Schlaganfällen oder Infarkten begünstigt durch den Verzehr und die Teilnahme an der Salt-Chip-Challenge.

Daher schreibt der Hersteller in seinen Warnhinweisen, dass der Chip erst ab dem 16. Lebensjahr konsumiert werden darf. So oder so können sich die Teilnehmer den teuren Chip für die Challenge sparen, denn ein guter Löffel Salz erfüllt genau denselben Zweck. Der allerbeste Tipp ist aber, erst gar nicht an solchen Challenges teilzunehmen, die prinzipiell die Gesundheit gefährden und auch nur für die Zuschauer lustig sind. Die Teilnehmer selbst sind mit Sicherheit nach dem ersten Mal vollständig kuriert vor weiteren Versuchen – wenn sie denn gesund bleiben.

@ryaneatss THE SALT CHIP CHALLENGE 🧂⚠️❗️#saltchipchallenge #fyp #foryoupage #mukbangeatingshow #eatingshowasmr #foodtiktok #eatwithme #trending ♬ original sound - INDIAN STREEN FOOD