Terminator? Humanoide Tesla-Roboter sollen in wenigen Monaten die Wirtschaft übernehmen

Elon Musk hat verkündet, wann der „Optimus“ eingeführt wird.

, 03:42 Uhr
Terminator? Humanoide Tesla-Roboter sollen in wenigen Monaten die Wirtschaft übernehmen
Tesla

Elon Musk hat große Pläne für die Zukunft. Für seinen Unternehmergeist ist der Tech-Unternehmer bekannt und hat bei der Eröffnung seiner neuen Teslafabrik in Texas verraten, wie es mit seinem Unternehmen weitergehen soll. Für großes Aufsehen sorgte vor allem die Tatsache, dass er schon bald die humanoide Tesla-Roboter auf den Markt bringen will – und das schon nächstes Jahr. 2023 will Musk den sogenannten „Optimus“ in der Wirtschaft einsetzen, was Kritiker in ziemliche Aufruhr versetzt.

Anzeige

Doch wenn man sich diese Tesla-Roboter so ansieht, muss man fast an den Terminator denken. Wie gefährlich sind diese Menschen-Roboter für unsere Welt? Elon Musk scheint da keinerlei Bedenken zu haben. Er meint, dass man keine Angst vor den humanoide Roboter haben müsste – Tesla würde sicherstellen, dass die Roboter keine Gefahr darstellen. „Kein Terminator-Zeug“ beschwichtigt der Tesla-Chef den Anwesend im Publikum.

Anzeige
IMAGO / Political-Moments

So groß und schnell ist der „Optimus“

Tatsächlich könnte der Tesla Roboter ein Meilenstein in der menschlichen Geschichte werden. Musk will mit ihnen die Welt verändern, denn sie sollen zu allem in der Lage sein, was Menschen nicht tun wollen. Sie sollen freundliche Helfer sein, die gefährliche, repetitive und langweilige Aufgaben übernehmen können. Auch die Maße des Roboters wurden bereits festgelegt. Er soll 172 cm groß sein, circa 50 kg wiegen und sich mit bis zu 8 km/h fortbewegen. Lasten könnte er bis zu 20 kg tragen, in der Ruheposition soll der „Optimus“ bis zu 70 kg heben können.

Anzeige

Doch nicht nur der „Optimus“ soll bald die Weltwirtschaft übernehmen – Musk hat außerdem auch selbstfahrende Taxis angekündigt, die bereits in riesigen Stückzahlen produziert werden können. Zudem soll auch bald der futuristische Cybertruck hergestellt werden – auch das soll 2023 passieren.