Studie: Welches Geschlecht hat mehr Lust auf Sex?

Eine Studie enthüllt, ob Männer oder Frauen häufiger Lust auf Sex haben.

, 16:20 Uhr
Studie: Welches Geschlecht hat mehr Lust auf Sex?
George Rudy/Shutterstock

Wer hat häufiger Lust auf Sex? Männer oder Frauen? Die meisten glauben wohl, dass die Herren der Schöpfung immer nur das Eine im Kopf haben. Eine Studie belegt bereits, dass Männer häufiger am Tag an Sex denken als Frauen. Doch hat sich diese Tatsache vielleicht im Laufe der Zeit verändert?

Anzeige

Das Dating-Portal secret.de beschäftigte sich genau mit diesem Thema und führte eine repräsentative Umfrage unter 2.000 Deutschen durch. 54 Prozent von ihnen sind der Meinung, dass Frauen und Männer es gleichermaßen häufig wollen.

Anzeige
LightField Studios/Shutterstock

Denken Männer wirklich nur an das Eine?

Die Mehrheit findet, dass beide Geschlechter gleich viel Lust auf Sex haben. Diese Meinung zog sich durch sämtliche Altersgruppen. 42 Prozent der Befragten, glauben jedoch immer noch, dass Männer die stärker ausgeprägte Libido haben. Sie haben ihrer Meinung nach häufiger Lust auf das Techtelmechtel. Diese Ansicht ergab sich aus den Antworten von 40 Prozent der Männer und 44 Prozent der Frauen, Somit sind sich beide Geschlechter hier beinahe einig. Nur vier Prozent der Befragten sind der Meinung, dass Frauen öfter Lust auf Sex haben als Männer.

Anzeige