Studie: In diesem Land leben die Frauen mit der größten Oberweite

Forscher haben ermittelt, aus welchem Land die Frauen mit den größten Brüsten kommen.

, 11:49 Uhr
Studie: In diesem Land leben die Frauen mit der größten Oberweite
staras/ Shutterstock

Eine wissenschaftliche Studie hat sich mit der Frage auseinandergesetzt, in welchen Ländern Frauen durchschnittlich die größte Oberweite haben. Insgesamt 108 Nationen haben an der Studie teilgenommen. Wir haben das Ranking für dich.

Anzeige

An der Studie, die im „Journal of Female Health Sciences“ veröffentlicht wurde, nehmen insgesamt 400.000 Frauen aus 108 verschiedenen Ländern teil. Allerdings wurden einige weibliche Personen von der Studie ausgeschlossen, da sie das Ergebnis wohl verfälscht hätten. Nicht teilnehmen durften Schwangere oder Stillende und auch Frauen mit Silikon-Brustvergrößerung.

Anzeige

Das Ranking der größten Oberweite

IMAGO / Science Photo Library

Angeführt wird das Ranking von den USA. Weiße Frauen in den USA tragen im Durchschnitt mit 1.688 ml Körbchengröße F. Es folgt Kanada mit 1.194 ml und Körbchengröße F. An dritter Stelle kommen erneut die USA vor – dieses Mal mit schwarzen Frauen und People of Colour und ebenfalls mit Körbchengröße E, allerdings bei 1.089 ml. Platz vier geht an Irland mit 992 ml und Körbchengröße D, dicht gefolgt von Polen – ebenfalls mit Körbchengröße D bei durchschnittlich 968 ml.

Anzeige

Warum die Studie die weibliche Bevölkerungsgruppe der USA in weiße und nicht-weiße Frauen unterteilt hat, ist nicht klar. Die Forscher und Forscherinnen betonen aber, dass die Erstplatzierung der USA nichts mit der Fettleibigkeit zu tun hat, die in der US-amerikanischen Bevölkerung weit verbreitet ist. Auch sportliche und durchtrainierte Frauen hätten im Schnitt eine größere Oberweite als Frauen anderer Nationen.

Und auf welchen Platz ist Deutschland? In dem Ranking belegt Deutschland mit 620 ml Rang 15. Die kleinsten natürlichen Brüste von Frauen sind auf den Philippinen (111 ml), in Malaysia (113 ml), Bangladesch (116 ml), Samoa (117 ml) und auf den Solomon Islands (119 ml) zu finden.