Flensburg: Diese Autofahrer haben die meisten Punkte

Kürzlich wurde eine Umfrage veröffentlicht, die zeigt, wer am häufigsten das Tempolimit überschreitet.

, 02:24 Uhr
Flensburg: Diese Autofahrer haben die meisten Punkte
canadianPhotographer56 / Shutterstock.com

Die Stadt Flensburg verbindet man oft mit eher unschönen Erinnerungen. Schließlich finden sich hier die Straf-Punkte wieder, die man beim Autofahren eingesammelt hat. Kürzlich veröffentlichte das Vergleichsportal „Check24“ die Ergebnisse einer Umfrage, die verraten hat, welche Autofahrer am häufigsten über die Stränge schlagen.

Anzeige

Die Marke der Wagen sagt einiges über den Fahrstil aus. Die Sportwagenfahrer führen das Ranking der größten Punktesammler an. Somit befinden sich die stolzen Besitzer eines Porsches und Jaguars auf dem ersten und zweiten Platz. Ganze 10,9 sowie 9,6 Prozent können mindestens einen vermerkten Punkt im Fahreignungsregister des Kraftfahrt-Bundesamtes aufweisen.

Anzeige

Das Ranking:

  • Platz 01: Porsche (10,9 Prozent)
  • Platz 02: Jaguar (9,6 Prozent)
  • Platz 03: Audi (8,2 Prozent)
  • Platz 04: BMW (8,2 Prozent)
  • Platz 05: Land Rover (8,2 Prozent)
  • Platz 06: Lexus (7,8 Prozent)
  • Platz 07: Volvo (7,7 Prozent)
  • Platz 08: Alfa Romeo (7,6 Prozent)
  • Platz 09: Seat (7,3 Prozent)
  • Platz 10: Tesla (7,3 Prozent)
  • Platz 11: Mercedes-Benz (7,2 Prozent)
  • Platz 12: Mini (7,2 Prozent)
  • Platz 13: Subaru (7,0 Prozent)
  • Platz 14: VW (6,6 Prozent)
  • Platz 15: Skoda (6,5 Prozent)
  • Platz 16: Mazda (6,4 Prozent)
  • Platz 17: Ford (6,2 Prozent)
  • Platz 18: Honda (6,2 Prozent)
  • Platz 19: Kia (6,1 Prozent)
  • Platz 20: Jeep (6,0 Prozent)
  • Platz 21: Hyundai (5,9 Prozent)
  • Platz 22: Chrysler (5,8 Prozent)
  • Platz 23: Citroen (5,7 Prozent)
  • Platz 24: Dacia (5,7 Prozent)
  • Platz 25: Fiat (5,6 Prozent)
  • Platz 26: Mitsubishi (5,5 Prozent)
  • Platz 27: Peugeot (5,5 Prozent)
  • Platz 28: Renault (5,5 Prozent)

Dicht gefolgt werden die Sportwagen von Audi, BMW und Land Rover. 8,2 Prozent gaben hier an bereits in Flensburg vermerkt zu sein. Auch die Elektroauto-Marke Tesla findet sich in dem Ranking wieder. Mit 7,3 Prozent belegt sie den zehnten Platz. Die Mercedes-Benz-Liebhaber befinden sich mit 7,2 Prozent im oberen Drittel der Liste. Fahrer der französischen Automobilmarken Renault und Peugeot bilden mit 5,5 Prozent das Schlusslicht und machen deutlich seltener auf sich aufmerksam, indem sie sich über dem Tempolimit bewegen.

Anzeige
Nächster Artikel