Stefan Raab: „TV Total“-Comeback geplant

Nach fast 6 Jahren wird angeblich das Comeback von „TV Total“ geplant.

, 20:03 Uhr
Stefan Raab: „TV Total“-Comeback geplant
Anzeige

Stefan Raab gilt als einer der beliebtesten Entertainer mit seiner ehemaligen Show „TV Total“ auf ProSieben. Nun kamen Gerüchte auf, die seine Fans sehr freuen werden. Denn der 54-Jährige plant angeblich das Comeback seiner Sendung nach fast 6 Jahren.

Schon im Herbst könnte „TV Total“ seinen Weg zurück ins deutsche Fernsehen finden. Wie der Spiegel berichtete, feilt Raab wohl momentan an einem neuen Konzept für die Show. Im März 1999 wurde die erste Folge „TV total“ ausgestrahlt. 2015 beendete Stefan dann seine Karriere und auch sein Unterhaltungsformat wurde somit verabschiedet. Sehr zum Leid der Fans, die sich jedoch vielleicht auf eine neue Umsetzung der Sendung freuen dürfen.

Anzeige

Denn sollte „TV total“ tatsächlich zurückkommen, wird es nicht Stefan selbst sein, der als Moderator fungiert. Er übergibt diesen Job an seinen Comedy-Kollegen Sebastain Pufpaff, der unter anderem durch die „Heute Show“ bekannt geworden ist.

Anzeige
Foto: Eventpress Adolph / imago images

Bisher lief „TV total“ beim Sender ProSieben. Allerdings ist noch unbekannt, wo die mögliche Neuauflage ausgestrahlt werden soll. Bisher konnte ein Sprecher des Senders die Wiederaufnahme „leider nicht bestätigen. Auch wenn die Idee noch so verlockend klingt“.

Anzeige

Weitere Informationen und Details zu möglichen Plänen wurden bisher weder vom Management noch von Stefan Raab selbst bekannt gegeben oder bestätigt.