Statistik enthüllt: Das ist die beliebteste Süßigkeit der Deutschen

Diesen Leckereien können die Deutschen nicht widerstehen.

09.10.2023, 19:00 Uhr
Statistik enthüllt: Das ist die beliebteste Süßigkeit der Deutschen
DenisMArt/Shutterstock
Anzeige

Zucker befindet sich in zahlreichen Lebensmitteln. Nicht nur Gummibärchen, Schokolade und Co können süß sein. In Deutschland werden von jedem Verbraucher rund 32,5 Kilo Zucker im Jahr konsumiert.

Süße Snacks gelten als beliebte Nervennahrung für zwischendurch. Bei jedem kommt allerdings etwas anderes auf den Tisch. Während die einen lieber Schwarzwälder Kirschtorte essen, bevorzugen die anderen Kaubonbons von Maoam. Doch welche ist eigentlich die beliebteste Süßigkeit der Deutschen? Auf den ersten Platz des Rankings hat es tatsächlich die gute alte Tafel Schokolade geschafft.

Flensburg: Diese Autofahrer haben die meisten Punkte Flensburg: Diese Autofahrer haben die meisten Punkte
Anzeige
Ala Shauratskaya/Shutterstock

Tafelschokolade auf Platz Eins

Bereits im Jahr 2020 gaben 31,5 Prozent der Befragten an, mindestens einmal pro Woche eine Tafel Schokolade zu essen. Im Jahr 2021 waren es bereits 33 Prozent. Bis jetzt hat sich die Tafelschokolade durchgesetzt. Auf dem zweiten Platz folgt der Schokoriegel. Weiter geht es mit dem Kaugummi und Knabberartikeln mit Schokolade. Hier wird schnell deutlich, dass die Deutschen Schokoladenprodukte anderen Leckereien zweifellos vorziehen. 

Anzeige

Erst auf dem fünften Platz tauchen Frucht- und Weingummi auf. Dicht gefolgt von Kräuter- und Hustenbonbons sowie Pralinen, Gebäckriegel und anderen Bonbons. Den letzten Platz belegt der Müsliriegel. Zudem verriet die Statistik, dass die Deutschen insbesondere Vollmilchschokolade bevorzugen.  

Anzeige