Stalker haust auf Dachboden und filmte OnlyFans-Star heimlich in der Nacht

Der 20-Jährige muss sich nun vor Gericht verantworten.

, 11:28 Uhr
Stalker haust auf Dachboden und filmte OnlyFans-Star heimlich in der Nacht
Xonix/Shutterstock

Was wie ein Horrorfilm klingt, wurde für ein OnlyFans-Star aus den USA nun zur gruseligen Realität. Ein Stalker verschaffte sich Zugang zu dem Haus der 24-Jährigen, hauste auf dem Dachboden und filmte sie heimlich in der Nacht.

Anzeige

Eines Nachts hörte die junge Frau aus New Hampshire seltsame Geräusche. Sie rief umgehend die Polizei und vermutete, dass sich jemand auf ihrem Dachboden befindet. Die Beamten rückten an und entdeckten den Stalker, der es sich tatsächlich auf dem Dachboden gemütlich gemacht hatte. Der 20-Jährige kletterte über einen Baum auf das Hausdach und verschaffte sich Zugang durch ein Fenster.

Anzeige
Dennis Petrov/Shutterstock

Stalker filmt sein Opfer nackt im Bett

Er hauste eine ganze Weile auf dem Dachboden. Es wurden Essensreste, Kopfhörer und ein Becher mit Urin gefunden. Nachts filmte der Stalker sein Opfer beim Schlafen. Die Ermittler entdeckten Videos der jungen Frau auf dem Handy des 20-Jährigen. Darauf ist das Model nackt in ihrem Bett zu sehen. Zudem hatte der Täter ein GPS-Gerät bei sich: „Er hat gestanden, dass er das Gerät am Auto des Opfers anbringen wollte. Und dass er schon mehrere Male zuvor im Haus gewesen sei.“

Anzeige

Der junge Mann stahl den Schlüssel des OnlyFans-Stars und ließ ihn nachmachen. Der Täter muss sich nun wegen Stalkings und Einbruchs vor Gericht verantworten. Er war besessen von seinem Opfer.