10 Fakten über SpongeBob Schwammkopf

Interessante Fakten über eine der besten Zeichentrickserien aller Zeiten. Fun Facts über SpongeBob Schwammkopf.

Veröffentlicht am , 20:39 Uhr
10 Fakten über SpongeBob Schwammkopf
Anzeige

4. Etwa 25 % der Zuschauer der Sendung sind Erwachsene ohne Kinder.

Schaust du etwa immer noch heimlich SpongeBob? Wenn ja, dann ist das gut so! SpongeBob hat unsere Kindheit geprägt und hilft uns dabei, uns an die guten alten Zeiten als Kind zu erinnern. Wusstest du schon, dass SpongeBob Schwammkopf die Lieblings-Cartoonfigur von Barack Obama ist?

5. Die Hauptcharaktere in der Kindersendung verkörpert eine der sieben Todsünden.

Jeder Hauptcharakter verkörpert eine der Todsünden. SpongeBob Schwammkopf ist durch die Wollust inspiriert. Mr. Krabs treibt die Gier. Plankton wird durch den Neid angetrieben. Patrick, der gute Freund von SpongeBob, durch die Faulheit. Sandy ist sehr hochmütig. Thaddäus wird durch den Zorn angetrieben und die Schnecke Gary durch ständiges Essen.

6. Der Erfinder von der Zeichentrickserie SpongeBob Schwammkopf war Meeresbiologe und heißt Stephen Hillenburg.

Anzeige

Der Meeresbiologie-Lehrer schrieb ein Comic, um seinen Schülern den Unterichtsstoff besser beibringen zu können. Einige Jahre später, bei seinem Job als Comiczeichner, packte er das Comic aus, verbesserte es und erschuf daraus die Kindersendung. Leider ist Stephen im Alter von 57 Jahren von uns gegangen.

Nächste Seite
Anzeige