"Sissi" zu Weihnachten 2023: Das sind die diesjährigen Sendetermine

Fans können sich auch in diesem Jahr auf die berühmte "Sissi"-Trilogie zu Weihnachten freuen.

01.12.2023, 14:08 Uhr
"Sissi" zu Weihnachten 2023: Das sind die diesjährigen Sendetermine
IMAGO / Allstar
Anzeige

Zur Weihnachtszeit gibt es kaum etwas Schöneres als es sich zu Hause gemütlich zu machen und mit den Liebsten einen Film zu schauen. Die beliebte Serie „Weihnachtsmann und Co. KG“ ist bereits seit Anfang November täglich bei Super RTL zu sehen. Auch die Saison von „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ hat bereits begonnen.

Ein Film der natürlich ebenfalls nicht fehlen darf ist der Klassiker „Sissi“ mit Romy Schneider. Nachdem der erste Teil über die Kaiserin von Österreich ein voller Erfolg wurde, hatte man sich dazu entschlossen, gleich noch zwei weitere Filme zu produzieren und somit eine gesamte Reihe zu veröffentlichen.

In wenigen Tagen: „Weihnachtsmann und Co. KG“ bekommt 2023 ein frühes Startdatum In wenigen Tagen: „Weihnachtsmann und Co. KG“ bekommt 2023 ein frühes Startdatum
Anzeige
IMAGO / Allstar

Auch in diesem Jahr wird die "Sissi"-Trilogie ausgestrahlt

Neben Romy Schneider als Sissi glänzte Karlheinz Böhm in der Rolle des Kaisers Franz Josef. Auch Schneiders Mutter Magda schloss sich im Jahr 1955 dem Cast an. Bis heute gilt die „Sissi“-Trilogie als eine der berühmtesten Produktionen überhaupt. Romy Schneider konnte ihre Paraderolle allerdings nie so richtig abschütteln. Schließlich starb sie schon im Alter von nur 43 Jahren, nachdem ihr Sohn in Paris verunglückt war.

Anzeige

Wer auch in diesem Jahr wieder Lust auf Sissi“„Sissi – Die junge Kaiserin“ und „Sissi – Schicksalsjahre einer Kaiserin“ hat, kann sich freuen. Die Sendetermine der Klassiker stehen nämlich bereits fest:

Anzeige

„Sissi“

  • Montag, 25.12.2023, um 16:35 Uhr ARD

„Sissi – Die junge Kaiserin“

  • Montag, 25.12.2023, um 18:15 Uhr ARD

„Sissi – Schicksalsjahre einer Kaiserin“

  • Dienstag, 26.12.2023, um 18:15 Uhr ARD

Außerdem gibt es die Trilogie auf Streaming-Plattformen wie Netflix auf Abruf zu sehen.