Sex-Panne: Natascha Ochsenknecht verrät intime Details

Die 58-Jährige legte ein pikantes Geständnis ab.

, 21:22 Uhr
Sex-Panne: Natascha Ochsenknecht verrät intime Details
IMAGO / Future Image
Anzeige

Natascha Ochsenknecht ist die Moderatorin der neuen Skandalshow „Sex-Tape VIP.“. Darin haben prominente Paare Sex vor laufender Kamera und diskutieren hinterher gemeinsam darüber. Die Show kann bei discovery+ gestreamt werden.

Um die Neugierde zu wecken, sprach Ochsenknecht nun in einem Interview über ihr eigenes Privatleben und legte ein intimes Geständnis ab. Unter anderem wurde ihr die Frage gestellt, ob sie schonmal beim Sex erwischt wurde, oder ihre Kinder schonmal beim Sex erwischt hat. Meine Kinder habe ich noch nicht beim Sex erwischt“, erklärt Natascha. Doch sie selber erlebte eine Sex-Panne.

Anzeige
IMAGO / Eventpress

Natascha wurde beim Sex erwischt

„Aber ich wurde tatsächlich schon einmal dabei erwischt, als die Mutter meines damaligen Freundes an einem Wochenende, an dem wir eigentlich sturmfrei hatten, früher nach Hause gekommen ist. So eine Situation will ich nie wieder erleben“, berichtet die 58-Jährige. Offenbar war ihr dieser Moment sehr peinlich.

Anzeige

Auch auf ein mögliches Techtelmechtel mit einem Fan kam Ochsenknecht zu sprechen. Sie stellte jedoch schnell klar, dass sie noch nie einen Fan gedatet hat und dass dieses Szenario auch nicht für sie infrage kommt.

Anzeige