Sex-Geheimnisse: Paar verrät, wie ein 18-Stunden-Orgasmus gelingt

In einem Interview enthüllten Scott und Melanie McClure ihre Sex-Geheimnisse.

, 17:16 Uhr
Sex-Geheimnisse: Paar verrät, wie ein 18-Stunden-Orgasmus gelingt

Sex gilt als schönste Nebensache der Welt. Wie lange das Liebesspiel dauert, ist eine sehr individuelle Angelegenheit. Der Höhepunkt vergeht allerdings zumeist innerhalb weniger Sekunden. Viele Paare versuchen sich an multiplen Orgasmen oder mehrstündigen Sex-Sessions. Ein Paar aus Texas erlebte einen 18-Stunden-Orgasmus und berichtete kürzlich bei einer Talkshow, wie das funktioniert hat.

Anzeige

Scott und Melanie McClure haben Tantra-Sex für sich entdeckt. Diese Methode schenkte den beiden die längsten und intensivsten Orgasmen überhaupt. „Was die meisten nicht begreifen: Orgasmen sind etwas anderes als die herkömmliche Erleichterung, die mit dem Höhepunkt einhergeht“, erklärte Scott. „Ist man also in der Lage, die beiden Dinge voneinander zu trennen, so kann man lange durchhalten und gleich mehrere Orgasmus-Erlebnisse hintereinander erfahren, statt wie beim herkömmlichen Höhepunkts-Verlauf erst Erregung zu erfahren, dann den Höhepunkt zu erleben und danach einzuschlafen.“ Der klassische Samenerguss ist dafür nicht nötig.

Anzeige

Geheimtipp Tantra-Sex

Dabei spielt er auf die Bedeutung des tantrischen Sex an. Es handelt sich um eine uralte Hindu-Praxis, bei der es um die Erweiterung und Verbindung von Energien geht. Laut Sex-Expertin Emily Morse „verbindet man dabei seinen Körper mit dem des Partners“. Dies fühle sich intensiver und vollkommener an. „Ihr müsst eure Nachbarn ja in den Wahnsinn treiben“, sagte der Moderator. Tatsächlich scherzte Melanie, dass sie selbst geschockt sei, „dass noch keiner die Polizei gerufen hat“.

Anzeige

Scott erklärte weiter, dass man den tantrischen Orgasmus halten kann und somit lange in dem Zustand verweilt. Man erlebt mehrere Höhepunkte nacheinander. Deshalb gelang es dem Paar über 18 Stunden lang ihren Orgasmus auszukosten. Möglich ist dies für die beiden durch gegenseitige Berührungen, durch Massagen oder sogar durch Umarmungen: „Melanie und Scott McClure aus Texas sagen, dass sie einen Orgasmus durch alles erreichen können, vom Umarmen über Tanzen bis hin zum Atmen. Und wenn ein Orgasmus bis zu 18 Stunden anhält, sogar in verschiedenen Räumen, ist es kein Wunder, dass sie glücklich sind.“

Nächster Artikel