Schon vor dem Release: GTA 6 bricht Rekord

Das Spiel wurde noch gar nicht veröffentlicht und hat bereits die Konkurrenz überholt.

13.05.2023, 10:16 Uhr
Schon vor dem Release: GTA 6 bricht Rekord
Anzeige

Kaum ein Spiel wird momentan so sehnlichst erwartet wie „Grand Theft Auto 6“. Allerdings müssen sich die Gamingfans noch mindestens bis zum kommenden Jahr gedulden. Deshalb wird fleißig über den Entwicklungsstatus spekuliert. Zahlreiche Leaks gerieten in den vergangenen Wochen in den Umlauf.

GTA 6 soll mit einer noch realistischeren Grafik und einer riesigen Open World daherkommen. Schon lange vor dem Release bricht das Spiel nun Rekorde. Es soll nämlich das teuerste Videospiel aller Zeiten werden. Insidern zufolge beläuft sich das Budget auf ein bis zwei Milliarden US-Dollar.

GTA 6: Kommt das Mega-Spiel doch später? GTA 6: Kommt das Mega-Spiel doch später?
Anzeige

Teuerstes Spiel aller Zeiten

Rockstar Games selbst äußerte sich allerdings nicht zu den Gerüchten um die Finanzierung. Klar ist, dass man bei dem kommenden Spiel noch einmal eine Schippe drauflegen möchte. Deshalb gehen Experten auch davon aus, dass GTA 6 nur für die neuesten Konsolen verfügbar sein wird. Schließlich muss das Gerät die anspruchsvolle Auflösung und die riesigen Datenmengen verarbeiten können.

Anzeige

Der Vorgänger hat noch nicht mal ein halb so großes Budget benötigt. GTA 5 soll „nur“ 265 Millionen US-Dollar gekostet haben. Allerdings generieren die Spiele auch über Jahre noch hohe Einnahmen, die die Produktionskosten tatsächlich bisher mehr als decken konnten.

Anzeige