Schockierende Details über Brad Pitts Skandal-Ausraster veröffentlicht

Im September 2016 ging der Schauspieler auf seine Ex-Frau und seine Kinder los.

, 14:01 Uhr
Schockierende Details über Brad Pitts Skandal-Ausraster veröffentlicht
IMAGO / YAY Images

Brad Pitt und Angelina Jolie heirateten im Jahr 2014. Damals waren sie bereits neun Jahre zusammen und galten als das Traumpaar Hollywoods. Doch die Ehe nahm eine schockierende Wendung. Nach einem skandalösen Ausraster des Schauspielers reichte Angelina die Scheidung ein.

Anzeige

Pitt soll gegenüber seiner Ex-Frau sowie seinen Kindern gewalttätig geworden sein. Zudem stand er ständig unter Alkoholeinfluss. Es kam zu einer brenzligen Situation im Privatjet des Paares. Kürzlich kamen weitere Schock-Details über die Eskalation im Flugzeug und Brads Verhalten ans Licht.

Anzeige
IMAGO / Everett Collection

Pitt würgte eines seiner Kinder

Jolie reichte kürzlich Unterlagen bei einem Gericht ein, die beschreiben, was damals vorgefallen ist. Während des besagten Fluges im September 2016 soll Pitt handgreiflich geworden sein. Er griff sogar seine Kinder an. „Pitt würgte eines der Kinder und schlug einem anderen ins Gesicht“, heißt es in den besagten Dokumenten. Zudem schüttete er Bier und Wein über sie. Er packte seine damalige Frau am Kopf, schüttelte sie kräftig und stieß sie gegen die Wand.

Anzeige

Auslöser für den Streit soll die Tatsache gewesen sein, dass Pitt Jolie den Kindern gegenüber als „zu unterwürfig“ empfand. „Alle hatten Angst. Viele weinten“, heißt es. Damals ermittelte das FBI in dem Fall. Die Untersuchungen wurden mittlerweile eingestellt, doch Jolie möchte dies nicht hinnehmen. Pitt verlangte eine Stillschweigevereinbarung und wollte, dass Jolie nicht über die Ereignisse spricht. Doch sie hat die Details zu dem Vorfall nun erstmals öffentlich gemacht.