Schlüpfrige Beichte: Danni Büchner spricht über ihren Dreier

Die 43-Jährige verriet kürzlich erotische Geheimnisse auf Instagram.

, 17:07 Uhr
Schlüpfrige Beichte: Danni Büchner spricht über ihren Dreier
Danni Büchner/Instagram
Anzeige

TV-Star Danni Büchner nimmt kein Blatt vor den Mund. Auch nicht, wenn es um ihr ganz persönliches Sex-Leben geht. Auf Instagram zeigt sich die 43-Jährige gerne im Bikini und lässt die Hüllen fallen. Neben den freizügigen Fotos teilte sie kürzlich pikante Details über ihre sexuellen Erfahrungen in ihrer Story und plauderte gegenüber den Fans das ein oder andere schlüpfrige Geheimnis aus.

In ihrem Fantalk durften ihr die Follower Fragen zu jedem Thema stellen. So kam auch das Liebesleben des TV-Stars zur Sprache. Sie wurde gefragt, ob sie schonmal ein Date bereut hat, was sie mit „Ja“ beantwortete. Konkreter ging es anschließend darum, ob Büchner schonmal einen Dreier hatte. Daraufhin antwortete die gebürtige Düsseldorferin: „Ja! Sehr sehr lange her. War nicht berauschend…“

Anzeige
Instagram / dannibuechner

„War nicht berauschend…“

Offenbar hatte die 43-Jährige keinen großen Spaß an ihrem erotischen Erlebnis. Der Dreier war demnach keine wirkliche Bereicherung für sie. Neben ihrer Sex-Beichte verriet Büchner auch einige romantische Ansichten. Auch nach dem Tod ihres Mannes Jens Büchner und ihrer gescheiterten Beziehung mit Ennesto Monté glaubt Danni stets an die Liebe und das Glück. Dafür würde sie „alles tun“.

Anzeige

Büchner zeigte einerseits, dass es auch bei pikanteren Themen offen zugehen kann und motivierte gleichzeitig ihre Fans, trotz sämtlicher Schicksalsschläge, weiterhin an die große Liebe zu glauben.

Anzeige