Schädel-Massaker und zweigeteilte Körper: Neues Fantasy-Epos schockt selbt die Kritiker

Der Animationshit könnte nicht brutaler sein.

, 08:41 Uhr
Schädel-Massaker und zweigeteilte Körper: Neues Fantasy-Epos schockt selbt die Kritiker
YouTube

Wenn man heutzutage nach Animationsfilmen sucht, dann findet man sich meist im Segment von Pixar oder Disney wieder. Bei dem Film „The Spine of Night“ ist das jedoch ganz anders. Bereits auf dem Fantasy-Filmfestival 2021 sorgte der Film für Aufsehen und konnte mit seinen brutalen Gewaltdarstellungen selbst den ein oder anderen Gore-Liebhaber schockieren.

Anzeige

Bei der Fantasy-Story handelt es sich um einen Mix zwischen der Herr der Ringe, Game of Thrones und Heavy Metal – Ein sehr gewagtes Abenteuer, das kompromisslos in animierter Form begeistert.

Anzeige

Tolles Voice-Over

Zuerst hat sich der Film auf eine Art Festival-Tour durch Europa, Nordamerika und Australien begeben, wird am 29. September 2022 jedoch endlich auf DVD erscheinen. Ab 16 Jahren freigegeben sollte sich jeder Fantasy- uns Horrorfan diesen Film anschauen, der auch mit einem unglaublichen Voice-Casting begeistern kann. Hier findet man Hollywood-Größen wie Betty Gabriel aus „Get Out“ oder Joe Manganiello aus „Magic Mike“ vor.

Anzeige