Rührende Kampagne: Penny setzt sich mit Weihnachtsspot für Jugendliche ein

Junge Leute müssen aufgrund der Coronakrise auf alles verzichten.

, 19:41 Uhr
Rührende Kampagne: Penny setzt sich mit Weihnachtsspot für Jugendliche ein

Penny setzt sich mit seinem diesjährigen Weihnachtsspot für Jugendliche ein, die unter der Coronakrise besonders zu leiden haben. Sie müssen auf Konzertbesuche, Partys, Reisen und andere Freizeitunternehmungen verzichten. Deshalb soll die neue Weihnachtskampagne darauf aufmerksam machen. Außerdem werden 5000 Erlebnisse verlost.

Anzeige

 „Was wünschst du dir eigentlich zu Weihnachten?“, fragt ein junger Mann seine Mutter in dem von Serviceplan Campaign konzipierten Clip. „Ich wünsche mir, dass du deine Jugend zurückbekommst“, antwortet sie. Im Hintergrund ist der Song „It’s my Life“ von Bon Jovi zu hören. Pennys Ziel ist es, mit den zu verlosenden Erlebnissen, den Jugendlichen die Lebensfreude wieder zurück zu schenken.

Anzeige

Verlosung von 5000 Erlebnissen

Mit dabei sind unter anderem sechs Azubi-Stellen mit kostenlosem WG-Platz, Partys, VIP-Tickets für Konzerte, Backpacking-Urlaube sowie Reisen im Camping-Van. Die jungen Leute mussten und müssen ihre Unternehmungen und Interessen lange zurückstellen.

Anzeige

Hier kannst du dir den Spot auf YouTube ansehen:

Anzeige

Dies soll nun ein Ende haben. „Gerade junge Menschen haben während der Pandemie ein Höchstmaß an Solidarität gezeigt und eigene Interessen vorbehaltlos zurückgestellt, um Ältere vor den Folgen der Pandemie zu schützen. Uns ist es wichtig, mit dem Weihnachtsfilm und der dazugehörigen Kampagne zu zeigen, dass die jungen Menschen dafür einen hohen Preis bezahlt haben. Dafür wollen wir uns stellvertretend bedanken und etwas zurückgeben“, erklärte Stefan Magel Bereichsvorstand Handel Deutschland der REWE Group und Penny-COO.

Nächster Artikel
Anzeige