Riesen-Überraschung: Luke Mockridge soll verlobt sein

Für den Comedian könnten bald die Hochzeitsglocken läuten.

, 00:40 Uhr
Riesen-Überraschung: Luke Mockridge soll verlobt sein
IMAGO / Panama Pictures

Die letzten Jahre waren für Luke Mockridge nicht einfach. Der Comedian hat einen ziemlichen Karriere-Einbruch erlitten, als seine Exfreundin Ines Anioli schwere Missbrauchsvorwürfe gegen ihn erhoben hat. Lange Zeit war er von der Bildfläche verschwunden, doch seit einigen Wochen ist er wieder auf den Bühnen Deutschlands unterwegs. Mit seinem Programm „A Way Back to Luckyland“ ist er derzeit auf Tour und scheint seine Fangemeinde neu aufzubauen. Zur Show in der Kölner Lanxess Arena sind rund 8000 Fans gekommen – überraschend für den Comedian, der meinte: „Ich hätte nicht gedacht, dass wir uns hier irgendwann mal wiedersehen.“

Anzeige

Doch auch Luke hat eine Überraschung für seine Fans parat. Der 33-Jährige ließ auf der Bühne in einem Nebensatz fallen, dass für ihn bald die Hochzeitsglocken läuten würden. „Ich habe mich verlobt, im letzten Monat“, verkündete er – ob er das tatsächlich erst gemeint hat, ist jedoch nicht ganz klar. Über eine mögliche Verlobte geschweige denn Freundin ist nämlich nichts bekannt.

Anzeige
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Mock Lukeridge (@thereallukemockridge)

Anzeige

Shitstorm nach Selfie mit Joyce Ilg

Tatsächlich ist es nicht das erste Mal, dass der Comedian dieses Jahr durch die Presse wandert. Der 33-Jährige war erst letztens wieder in einen Skandal verwickelt, der durch seine Kollegin Joyce Ilg ausgelöst wurde. Sie hatte nämlich ein Selfie mit dem Comedian gepostet, und in der Caption einen niveaulosen Witz über K.O-Tropfen platziert. Damit war der Shitstorm auf jeden Fall vorprogrammiert – besonders, wenn man an Mockridges Vorgeschichte denkt. Alle Infos zu Joyces „Pseudo-Entschuldigung“ gibt es hier.