Reflect: Fans loben Disneys erste „übergewichtige“ Hauptfigur im neuen Film

Disneys erste weibliche Plus-Size Hauptfigur im Kurzfilm „Reflect“ rührt die Fans zu Tränen.

, 19:15 Uhr
Reflect: Fans loben Disneys erste „übergewichtige“ Hauptfigur im neuen Film
Disney

Disney-Filme haben schon damals die Kindheit zahlreicher Generationen geprägt und werden auch heute noch von Kindern liebend gern geschaut. Umso wichtiger ist es, die Entwicklungen der Gesellschaft in die Filme mit einzubringen und vor allem die Vielfältigkeit und Inklusivität zu fördern. In letzter Zeit hat man in dem ein oder anderen Disney-Film bereits gleichgeschlechtliche Paare entdecken können, zudem werden auch immer mehr nicht-weiße Charaktere in die Geschichten integriert. In seinem nächsten Kurzfilm mit dem Titel „Reflect“ möchte sich Disney jedoch nun mit Body-Positivity beschäftigen und stellt seine erste Plus-Size Heldin vor.

Anzeige

In dem Kurzfilm geht es um eine junge Balletttänzerin, die nicht den typischen Körpermaßen entspricht. Mit ihrem Übergewicht hat sie in ihrer Ballettklasse sehr zu kämpfen und verliert beinahe den Mut, ihren Traum, eine Tänzerin zu werden, weiterzuverfolgen. Doch irgendwann sieht sie ein, dass sie mit Selbstbewusstsein und innerer Stärke alles sein kann und das Aussehen doch eher zweitrangig ist.

Anzeige
Disney

Fans sind begeistert

Bis jetzt scheint dieser neue Kurzfilm die Fans sehr zu begeistern. Über die herzerwärmende Geschichte der Balletttänzerin schrieb einer: „Endlich, die erste Plus-Size Disney-Balletttänzerin wird vielen Menschen sehr viel bedeuten.“ Ein anderer schrieb: „Ich habe diesen Disney-Kurzfilm namens Reflect gesehen und er hat mich emotional zerrissen.“

Anzeige

Ihr wollt euch selbst eine Meinung zu dem Kurzfilm „Reflect“ bilden und euch von der herzerwärmende Geschichten verzaubern lassen? Dann schaut einmal bei Disney+ vorbei, dort ist er mittlerweile verfügbar.