Rapper schickte Twitch-Star Knossi Pakete mit Kot

Der Musiker gestand, dass er hinter der speziellen Fanpost steckt.

, 19:36 Uhr
Rapper schickte Twitch-Star Knossi Pakete mit Kot
IMAGO / nicepix.world
Anzeige

Jens „Knossi“ Knossalla gilt als wahrer Star auf der Streaming-Plattform Twitch. Dort begeistert er eine riesige Community mit seinem Content. Doch der 35-Jährige hat nicht nur Fans.

Dass es auch Feinde auf den Influencer abgesehen haben, zeigte ein Päckchen, welches Knossi kürzlich in seinem Postfach fand. Regelmäßig postet der Entertainer Videos, in denen er die Post seiner Fans öffnet. Doch mit dem Inhalt des besagten Päckchens hätte Knossi niemals gerechnet. Denn in dem Paket befanden sich Fäkalien. Auch Flaschen mit Urin musste Knossi bereits in seiner Fanpost wiederfinden.

Anzeige
IMAGO / nicepix.world

King Orgasmus meldet sich zu Wort

Bisher war unklar, von wem die speziellen „Souvenirs“ stammen. Nun meldete sich Rapper King Orgasmus zu Wort und gestand, dass er dahintersteckt. In seinem neuesten Song „Enkeltrick“ veröffentlichte er eine Zeile zu dem Thema, die lautet: „Ich mach wieder Rap, eure Mütter werden gefickt / Ich habe Knossi die Scheiße geschickt.“

Anzeige

Knossi reagierte bereits auf das Statement in seiner Insta-Story: „Achso! Da will man einmal anspruchsvolle Musik hören, da leakt der Typ sich selbst. Ach, du warst das, aha!“ Das Musikvideo zu dem Song feierte kürzlich Premiere. Neben King Orgasmus können natürlich noch weitere Personen für die Kot-Pakete verantwortlich sein. Die Videos, in denen Knossi seine Fanpost öffnet, werden jedenfalls millionenfach angesehen.

Anzeige

Update: Mittlerweile gab der Rapper via Instagram bekannt, dass er nicht hinter dem Kot-Paket steckt. „ich habe Knossi natürlich nicht wirklich die scheiße geschickt ! Aber die Vorstellung war so lustig gewesen , so dass ich eine Textpassage über die 💩 in meinen Song eingebaut habe“, so King Orgasmus One.