Ranking: Das sind die unsichersten Airlines der Welt

Insgesamt wurden 400 Fluggesellschaften unter die Lupe genommen.

, 12:26 Uhr
Ranking: Das sind die unsichersten Airlines der Welt
06photo/Shutterstock

Mehrere Millionen Menschen nutzen regelmäßig das Flugzeug, um von einem Ort zum anderen zu reisen. Mittlerweile stehen zahlreiche Airlines, die Ticktes in den unterschiedlichsten Preisklassen anbieten, zur Verfügung. Doch was die Sicherheit angeht, fühlen sich die Passagiere nicht in jedem Flieger gleich wohl.

Anzeige

Denn es gibt einige Airlines, die es auf eine eher traurige Rangliste geschafft haben. Dabei handelt es sich um das Ranking der unsichersten Airlines der Welt. Die Website „airlineratings.com“ nimmt die Fluggesellschaften regelmäßig genauer unter die Lupe und untersucht mehr als 400 Anbieter.

Anzeige
Jaromir Chalabala/Shutterstock

Nur 158 Airlines erfüllen alle Kriterien

Es werden sieben verschiedene Kriterien beachtet. Erfüllt eine Airline das jeweilige Kriterium, erhält sie einen Stern. Zudem wird untersucht, ob die Fluggesellschaft auf der schwarzen Liste der EU steht oder, ob es in den letzten zehn Jahren zu Todesfällen kam. Volle sieben Sterne sind nötig, um als „sicher“ zertifiziert zu werden.

Anzeige

Zurzeit erfüllen jedoch nur 158 Airlines sämtliche Kriterien. Auf den ersten Plätzen befinden sich Qatar Airways, Air New Zealand und Etihad Airways. Es gibt acht Fluggesellschaften, die nur einen Stern erhalten haben und somit als besonders unsicher gelten. Dazu zählen Pakistan International Airlines, Air Algérie, Scat aus Kasachstan, Sriwijaya Air, Airblue aus Pakistan, Blue Wing, Iran Aseman Airlines und Nepal Airlines.