Preiserhöhung: Toilettenpapier soll deutlich teurer werden

Kunden müssen demnächst noch mehr für Toilettenpapier bezahlen.

Veröffentlicht am , 18:48 Uhr
Preiserhöhung: Toilettenpapier soll deutlich teurer werden

Mitten in der Pandemie gibt es eine schlechte Nachricht. Aufgrund von Rohstoffknappheit soll ausgerechnet Toilettenpapier teurer werden, sodass wir demnächst dafür mehr Geld bezahlen müssen.

Anzeige

Preiserhöhung für Toilettenpapier ist unausweichlich

Volker Jung, Geschäftsführer der Traditionsmarke Hakle, sagte im Interview mit der „Lebensmittel-Zeitung“: Es sei nicht mehr vermeidbar, dass wir eine Preiserhöhung für Toilettenpapier einführen müssen, „andernfalls sind wir im Sommer kaputt“. So einen heftigen Anstieg habe er jedoch „in mehreren Dekaden noch nie zuvor erlebt“. Spätestens seit Beginn der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Hamsterkäufe ist klar, dass es sich nur um Toilettenpapier handeln kann.

Anzeige

Es liegt aber laut einem Bericht bei „stern“ nicht daran, dass die Menschen im Frühling 2020 haufenweise Toilettenpapier eingekauft hatten. Der Grund ist ganz einfach: Zellstoff, der Rohstoff für die Toilettenpapier-Produktion ist nur begrenzt verfügbar. Der Rohstoff kommt nämlich zu großen Teilen aus China, wo man die Produktion während der Pandemie reduzieren musste. Dies führt dazu, dass der Preis für den Rohstoff steigt und das wiederum treibt den Preis für Toilettenpapier in die Höhe. Wir werden das noch am Markt spüren. Obwohl sich die Produktion langsam aber sicher wieder erholt, wird es noch ein wenig dauern, bis wir wieder günstiger Toilettenpapier im Supermarkt kaufen können.

Fehlende Rohstoffe treiben den Preis an

Viele große Hersteller wie zum Beispiel Hakle, Essity (Tempo und Zewa) sowie Kimberly-Clark (Kleenex) gehen davon aus, dass die Preiserhöhung im zweistelligen Prozentbereich liegen wird. Du kannst das Toilettenpapier wahrscheinlich noch in den kommenden Wochen für den normalen Preis kaufen, aber sobald die Supermärkte in den darauffolgenden Wochen neue Ware bestellen müssen, wirst du den Preisanstieg auch bemerken.

Anzeige

Wir hoffen, dass diese Meldung nicht dazu führt, dass die Regale und damit das Toilettenpapier in den Supermärkten leergekauft werden. Spart ein wenig mit dem Toilettenpapier und versucht mal, mit etwas weniger auszukommen. Und wenn ihr dann im Supermarkt Toilettenpapier kauft, kauft bitte nicht alles leer und lasst auch etwas für andere Kunden da!

Nächster Artikel
Anzeige