Preisanstieg: Diese Biersorten sollen ab 2022 teuer werden

Radeberger kündigte eine Preiserhöhung etlicher Biersorten an.

, 18:10 Uhr
Preisanstieg: Diese Biersorten sollen ab 2022 teuer werden
Anzeige

Der Spritpreis steigt an, Lebensmittel werden immer teurer und Strom wird zum Luxusgut. In Deutschland ist nun ein weiteres beliebtes Produkt vom Preisanstieg betroffen: das Bier. Es zählt zu den beliebtesten Getränken der Bürgerinnen und Bürger und bleibt von den Erhöhungen nicht verschont.

Pro Jahr trinkt ein Deutscher um die 99,7 Liter Bier. Ob am lauen Sommerabend oder beim Fußballspiel, das Lieblingsgetränk darf nicht fehlen. Das deutsche Brauerei-Unternehmen Radeberger kündigte nun an, die Preise im kommenden Jahr zu erhöhen. Ab März 2022 sollen die Kosten deutlich angezogen werden, wie der „Stern“ berichtete.  

Anzeige

Preisanstieg um sechs Prozent

Im kommenden Jahr sollen für einen Hektoliter Bier rund sechs Euro mehr bezahlt werden. Dies bedeutet einen Preisanstieg von circa sechs Prozent. Der Aufschlag soll sich „zwischen 6 und 7 Euro je Hektoliter bei Flasche und Dose bewegen.“ Schuld an dem Preisanstieg ist unter anderem die Corona-Pandemie. Es fehlten Volksfeste und die Gastronomie hatte lange geschlossen. Der Bierabsatz ist stark eingebrochen.

Anzeige

Außerdem sind die Kosten für Verpackung, Transport und Energie enorm angestiegen. Dies bekommen nun auch die Kundinnen und Kunden zu spüren. Betroffen sind etliche Biersorten des Radeberger-Konzerns. Ob andere Produzenten nachziehen werden, ist bisher noch unklar.

Anzeige

Liste der betroffenen Biersorten:

  • Allgäuer Brauhaus
  • Altenmünster
  • Berliner Kindl
  • Berliner Kindl Weisse
  • Berliner Pilsner
  • Binding
  • BraufactuM
  • Brinkhoff’s No. 1
  • Clausthaler
  • DAB
  • Dortmunder Kronen
  • Dom Kölsch
  • Freiberger
  • Gilden Kölsch
  • Guinness
  • Grüner Bier
  • Hasen
  • Henninger
  • Hop House 13
  • Hövels
  • Jever
  • Jever Fun
  • Kilkenny
  • Kloster Scheyern Biere
  • Krusovice
  • Mahn & Ohlerich
  • Oberdorfer Helles
  • Radeberger Pilsner
  • Rostocker
  • Schlösser Alt
  • Schöfferhofer
  • Schöfferhofer Weizen-Mix
  • Schultheiss
  • Sion Kölsch
  • Sternburg
  • Stuttgarter Hofbräu
  • Tucher
  • Ur-Krostitzer
  • Wicküler